SP1 Fehler 0×80070490 (ERROR_NOT_FOUND)

Gelegentlich scheitert die Installation des Windows 7 Service Pack 1 mit dem Fehlercode 80070490 (ERROR_NOT_FOUND). Irgend etwas wurde nicht gefunden. Wie kommt man aus dieser Nummer raus?


Werbung


Vorbereitungen für die SP1-Installation getroffen?

Der Fehler 0×80070490 bedeutet, dass das Setup-Programm etwas nicht gefunden hat und nicht nach neuen Updates suchen kann (siehe [1], Abschnitt zum Systemupdate-Vorbereitungstool). Um Trivialfehler zu vermeiden, sollten das Systemupdate-Vorbereitungstool installiert und Fremdfirewalls sowie Internet Security Suites deinstalliert werden. Zudem ist eine Systemdateiprüfung [4] auszuführen, um ein defektes System auszuschließen. Unter [2, 3] habe ich einige Hinweise zu diesem Themenkomplex mit weiterführenden Artikeln und Handlungsanweisungen verlinkt. Zur Sicherheit kann auch noch eine Reparatur von Windows Update probiert werden [5].

1: Windows 7 Service Pack 1 Troubleshooting-Tipps
2: Winkelzüge: Windows 7 Service Pack 1 (Teil 2)
3: Kardinalfehler bei der SP1-Installation
4: System auf beschädigte Systemdateien prüfen
5: Windows-Update-Ärger? Die clevere Reparatur!


Werbung

Hilft alles nichts, dann ist Diagnose angesagt

Wenn sich das SP1 trotz obiger Vorbereitungen nicht installieren lässt und weiter der Fehler ERROR_NOT_FOUND ausgeworfen wird, hilft nur eine Diagnose, was das Problem sein könnte.

Das Systemupdate-Vorbereitungstool protokolliert die erkannten bzw. behobenen Probleme und speichert diese in den folgenden Dateien:

%SYSTEMROOT%\Logs\CBS\CheckSUR.log
%SYSTEMROOT%\Logs\CBS\CheckSUR.persist.log

Das Windows SP1-Setup-Programm (sowie die Systemdateiprüfung) speichern ebenfalls alle Fehler in folgender Datei:

%SYSTEMROOT%\Logs\CBS\CBS.log

Hat das System mit Updates Probleme, findet sich die Datei

%systemroot%\windowsupdate.log

mit entsprechenden Einträgen. Sie können Pfadangaben wie

%SYSTEMROOT%\Logs\CBS\

direkt in der Adresszeile des Windows Explorers oder im Suchfeld des Startmenüs eintippen und dann die Eingabetaste drücken. Dann öffnet sich ein Ordnerfenster mit den betreffenden Dateien. Die Dateien lassen sich auf den Desktop kopieren und dann im Windows-Editor öffnen. Dann kann die Ursache des Problems analysiert werden.

Fehler gefunden, wie kann ich den beheben?

Hat die Analyse der LOG-Dateien die Fehlerursache ergeben? In manchen Fällen lassen sich fehlende Dateien manuell kopieren. Unter [X7, X8, X9, X10] gebe ich einige Hinweise, was man bei defekten Komponenten als Reparaturansatz versuchen kann. Falls die Fehlerursache ein Konflikt mit sdbus.inf ist, finden sich unter [6] noch einige Hinweise. Ähnliches gilt für usbvideo.inf, wo sich unter [7] einige Schritte zur Problemdiagnose und Reparatur finden.

6: Forendiskussion bei Microsoft (Englisch)
7: How To Fix ERROR_NOT_FOUND 0×80070490 (Englisch)

Last Aid, wenn Reparaturansätze scheitern

Falls die Reparaturversuche scheitern oder für den Anwender zu kompliziert zum Durchführen sind, bleibt nur noch, die wichtigen Dokumentdateien zu sichern und dann das System in einen definierten Zustand zu bringen.

Der erste Ansatz sollte eine Reparaturinstallation sein. Unter [8] befasse ich mich mit dem Thema und verlinke auch auf eine Seite bei Dr. Windows, wo die Reparaturinstallation beschrieben ist.

Ist keine Reparaturinstallation möglich, bleibt eigentlich nur noch das Neuaufsetzen des Systems. Manche Anwender verfügen über eine Systemabbildsicherung, die über das verwendete Backup-Programm zurückgelesen werden kann. Dann bleibt zu hoffen, dass diese Version die SP1-Installation zulässt. Andernfalls ist eine Neuinstallation mittels einer Windows 7 Installation-DVD angesagt. Besitzer von OEM-Systemen besitzen aber meist keine Installations-DVD. In diesem Fällen sollte im Handbuch des Systems nachgeprüft werden, wie ein Zurücksetzen auf Werksauslieferungszustand (Recovery) möglich ist. Klappt ein Recovery nicht mehr, finden sich unter [9] Hinweise, wie man an ISO-Dateien zum Brennen einer Setup-DVD herankommt.

8: Windows 7 Reparatur, Inplace Upgrade bei SP1
9: Windows 7 ISO-Download – wo gibt’s die?

Ähnliche bzw. ergänzende Beiträge:
X1: Windows 7 SP1 allgemein verfügbar
X2: Verbesserungen im Service Pack 1
X3: Winkelzüge: Windows 7 Service Pack 1 (Teil 1)
X4: Winkelzüge: Windows 7 Service Pack 1 (Teil 2)
X5: Kardinalfehler bei der SP1-Installation
X6: Windows 7 Service Pack 1 Troubleshooting-Tipps
X7: Service Pack 1 Fehlerdiagnose & Package-Store Reparatur
X8: Win 7 SP1-Fehler 0×80073701 (Assembly Missing)
X9: CBS-Store durch Updates defekt, wie reparieren?
X10: Win 7: Defekte Packages-Dateien reparieren
X11: .NET-Framework macht Probleme
X12: First Aid: Datenrettung, wenn Windows 7 versagt
X13: Windows 7 ISO-Download – wo gibt’s die?
X14: Bugliste: Kollateralschäden durch’s Service Pack 1
X15: MS Installer Cleanup Tool – Installationsprobleme fixen
X16: Windows Update-Fehler 80240016
X17: Fehlerliste bei Dr. Windows
X18: Update-Fehler-Troubleshooting FAQ 


Weitere Infos zu Windows 7 finden sich in meinen Windows 7-Titeln.

(c) by Günter Born www.borncity.de
The source of smart computer books

Technorati-Tags: Windows 7,SP1,Fehler 0×80070490,ERROR_NOT_FOUND)

Werbung

Über Günter Born

IT-Autor, Blogger borncity.de
Dieser Beitrag wurde unter Installation, Problemlösung, Update, Windows 7 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten auf SP1 Fehler 0×80070490 (ERROR_NOT_FOUND)

  1. Pingback: Service Pack 1: Fehler 0×80070490 « Borns IT- und Windows-Blog

  2. Claus Peter Svada sagt:

    Subj.: Updates KB2555917 u. 25229073 wurden lt. System heruntergeladen,
    können aber wg. Fehler 80070490 nicht installiert werden.
    OS: Win 7 Home Premium 64-Bits, SP1, IE9

    Guten Tag,

    MS Answers hat mich auf diese Seiten verwiesen. Deshalb möcht ich mein o.e. Anliegen hier vorbringen und hoffe auf Lösungsvorschlage, welche auch
    für einen Laien verständlich sind. Ausgeführt wurden bislang:
    Hotfix KB948721: Ergab für mich nur unverständliche Listen.
    WindUpdRestore: Endete mit einem grünen Bild und Aufforderung zur
    Rückkehr auf die Update Seite. Installation funktioniert
    aber immer noch nicht
    An den au_check habe ich mich noch nicht gewagt, da das Sicherheits-update bestimmt einen Neustart erfordert, könnte ich es denn installieren.

    Vielen Dank im Voraus für die Hilfe und Gruß aus Hamburg!

  3. Günter Born sagt:

    Eine detaillierte Fehlerdiagnose – mit Anleitung für “Laien” kann und mag das Blog (mit dem als “one man show” dahinter stehendem Kopf) nicht leisten. Der Verweis von Social Answers rührt daher, dass im Blog oft die Informationen zusammengeführt werden – “springen” muss der Betreffende selbst (wobei ich zugebe, dass dies mit null oder wenig Erfahrung schon schwierig werden kann). Trotzdem ein Versuch, mit 0 Informationen wenigstens ein paar Hilfestellungen zu geben:

    - We sieht es mit einer Systemdateiprüfung aus (Eingabeaufforderung über “Als Administrator ausführen” aufrufen und dort den Befehl sfc /scannow eingeben) – werden da Fehler gemeldet?

    Ja -> Windows muss repariert werden
    Nein -> weiter mit nächstem Check

    Handelt es sich um einen Medion Computer, hilft vielleicht der Beitrag hier:

    http://www.borncity.com/blog/2011/04/12/medion-akoya-p4385-d-sp1-update-fix/

    Falls nein, gibt es hier noch einen weiteren Artikel zur Fehlerdiganose:

    http://www.borncity.com/blog/2011/06/25/service-pack-1-fehler-0×80070490/

    Hilft das alles nichts, würde ich eine Reparaturinstallation durch Inplace Upgrade ins Auge fassen:

    http://www.borncity.com/blog/2011/03/16/windows-7-reparatur-inplace-upgrade-sp1/

    Wenn das nicht weiter führt, bleibt in meinen Augen nur, Windows 7 per Recovery auf Werksauslieferungszustand zurückzusetzen oder neu zu installieren bzw. sich fachlichen Rat vor Ort zu holen, da erfahrungsgemäß mehr kaputt ist.

    Aber vielleicht hilft einer der oben skizzierten Ansätze. Falls ja, wäre eine Rückmeldung erwünscht

  4. ClausPeter sagt:

    Guten Tag,
    wie ich gerade sehe, habe ich unfreundlicherweise noch keine Rückmeldung hinsichtlich der Problemlösung gegeben. Mithin möchte ich mich zunächst für die Anleitungen bedanken und mitteilen, daß der Fehler mittels Installation des am 23.8.11 aktualisierten hot fix KB948721 behoben werden konnte.
    Anschließend wurden alle ausstehenden und seither erschienen updates wurden problemlos installiert.

    Viele Grüße aus Hamburg
    ClausPeter

  5. Günter Born sagt:

    @ClausPeter: Danke für die Rückmeldung – hilft vielleicht dem Einen oder Andern.

  6. ClausPeter sagt:

    Hallo Günter Born,

    es hätte so schön sein können, jedoch blieb beim letzten patch day (12.10.) KB2572077 wg. Fehler 80070490 auf der Strecke, während die restlichen
    7 updates problemlos installiert wurden. Anscheinend wird alle 3 Monate
    ein neues hot fix KB947821 veröffentlicht, mithin muß ich noch bis zum Nov. warten, da jedes hot fix nur 1x verwendet werden kann, oder sehen Sie das anders??
    Vielen Dank und Gruß!
    ClausPeter

  7. Günter Born sagt:

    @ClausPeter: kann da nicht ganz folgen. Die Installationsdatei für KB2572077 kannst Du doch manuell herunterladen und dann installieren. Klappt das nicht?

    Oder bezieht sich deine Frage darauf, dass das Systemupdatevorbereitungstool (KB947821) nur einmal installiert werden kann? Auch da sollte es nach meiner momentanen Sichtweise möglich sein, das Tool mehrfach durchlaufen zu lassen.

    Von daher stehe ich verständnismäßig etwas auf dem Schlauch.

  8. ClausPeter sagt:

    Guten morgen,

    das KB2572077 wurde im Rahmen des Okt. patch days zusammen mit 7 weiteren updates zum download angeboten, Nur dieses eine wurde aber wg Fehler 80070490 nicht installiert und der anschließende Versuch einer manuellen Installation vom der Microsoft page schlug ebenfalls fehl. Jetzt möchte ich Dich noch umeine Anleitung bitten, wie ich das Systemupdatevorbereitungstool mehrfach durchlaufen lassen kann.
    Nochmals vielen Dank und ein schönes W/e!
    ClausPeter

  9. Günter Born sagt:

    @ClausPeter: Ich geb’s zu, Du hast mich jetzt erwischt. Ich hatte bei der obigen Antwort im Hinterkopf, dass seinerzeit Anwender in Forenanfragen das Systemupdatevorbereitungstool mehrfach haben durchlaufen lassen. Da hatte ich aber den Tipp gegeben, eine Systemwiederherstellung vor die problematischen Updates zu machen – so dass dies erklären könnte, warum der mehrfache Durchlauf funktioniert hat. Das könntest Du (sofern die Installation noch nicht zu lange her ist) natürlich auch probieren (ohne Gewähr, dass es hinhaut).

    Wenn das Systemupdatevorbereitungstool erfolgreich durchgelaufen ist, wird es beim zweiten Aufruf nicht mehr installiert. Ähnliches scheint bei vorhandenem SP1 zu sein – hab’s jetzt mal auf einer VM auf die Schnelle überprüft. Da wird die Installation verweigert.

    Gehen wir die Sache anders an. KB2572077 ist nicht installiert und lässt sich nicht mehr manuell installieren? Nur zur Sicherheit nachgefragt: Die Ansätze aus [1, 2, 3, 4] zur Update Reparatur und zur Analyse der Log-Dateien hast Du auch schon erfolglos durch? Der Fehlercode taucht hier häufiger im Blog auf – unter [5] findest Du alle relevanten Artikel. Vielleicht hast Du Glück, und es ist nur eine Komponente beschädigt. Dann kann man mit den Anleitungen in den einzelnen Artikels u. U. noch was manuell reparieren. Wenn Du da nicht weiter kommst, fällt mir ad hoc nichts mehr ein, außer neu aufsetzen (bin nämlich nicht sicher, ob ein Inplace Upgrade den kaputten Update-Store bereinigen kann).

    1: http://www.borncity.com/blog/2010/12/09/windows-update-rger-die-clevere-reparatur/
    2: http://www.borncity.com/blog/2011/03/22/update-fehler-troubleshooting-faq/
    3: http://www.borncity.com/blog/2011/05/19/sp1-fehler-0×80070490-error_not_found/
    4: http://www.borncity.com/blog/2011/06/25/service-pack-1-fehler-0×80070490/

    5: http://www.borncity.com/blog/?s=80070490

  10. Pingback: Sicherung auf externe HDD funktioniert nicht mehr - Backup und Restore (Windows 7)

  11. Pingback: Anonymous

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *