EU-Parlament stimmt für Transparenz und Datenschutz bei TISA

Mal wieder eine Klatsche für die Verhandler des Dienstleistungsabkommens TISA in der EU-Kommission. Bei attac und campact läuft man Sturm gegen die Verhandlungsführung mit Geheimniskrämerei. Das EU-Parlament hat den Verhandlern jetzt klare Vorgaben bezüglich Transparenz, Dialog und Rechenschaftspflicht mit auf den Weg gegeben. Weitere Details finden sich z.B. bei heise.de – Hintergrundinfos zu TISA gibt es z.B. hier.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.