iOS 14.1 freigegeben

Apple hat zum 20. Oktober 2020 iOS 14.1 für seine iPhones und als iPadOS für die IPads veröffentlicht. Es ist ein Haupt-Update, welches eine Reihe an Bug-Fixes beinhaltet. Auf dieser Seite ist noch kein Change-Log verlinkt. Die Kollegen von deskmodder.de haben hier aber einige Hinweise auf Fixes veröffentlicht.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter iOS abgelegt und mit iOS verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu iOS 14.1 freigegeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.