Netzstörungen der Blogs

Kurzer Shortie: Ich habe mich heute Vormittag gewundert, warum einzelne Blogs nur schwer erreichbar waren – es dauerte ewig, etwas zu publizieren und die Seiten zu aktualisieren. Dachte schon, es liegt an meinem Rechner. Gerade bekam ich eine Meldung des Providers über eine Netzstörung, so dass die DNS-Abfragen wohl beeinträchtigt waren/sind.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Störung abgelegt und mit Störung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Netzstörungen der Blogs

  1. micha45 sagt:

    Hier bei uns gab es heute morgen wohl einen kurzen Ausfall der Telekom-Server.
    Für etwa 10 Minuten hatten wir weder Internet, noch Telefon und der Router wurde automatisch neu gestartet. Dann war wieder alles wie vorher.

  2. Ärgere das Böse! sagt:

    Es hat gestern schon länger gedauert, bis deine Webseite aufgebaut war. Alle anderen waren schnell.
    Gruss aus der Schweiz.

  3. Bernard sagt:

    Betrifft so etwas dann alles DNS-Server?

    Die gibt es doch wie Sand am Meer, hier eine kleine Übersicht:

    https://www.lifewire.com/free-and-public-dns-servers-2626062

    Manche sind schneller, andere langsamer als die Provider-Option.

    • Günter Born sagt:

      Nein, es betraf wohl nur das interne Netzwerk von HostEurope, wodurch auch mein Webhosting-Paket betroffen war. Ab 15:00 Uhr war die Störung (verzögerte DNS-Auflösung) als behoben gemeldet.

Schreibe einen Kommentar zu Günter Born Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.