Surface: Teure Reparaturkosten

Benutzer, die ein Microsoft Surface gekauft haben, können dieses außerhalb der Gewährleistung reparieren lassen, müssen aber dafür müssen tief in die Tasche greifen.

Ich bin über den nachfolgenden Tweet von Barb Bowman auf dieses Thema aufmerksam geworden. Die Möglichkeit zur Reparatur bei abgelaufener Garantie ist gegeben.

Surface Reparaturen

Ich habe mal nachgesehen – auch für den deutschen Raum gibt es Pauschalpreise für Reparaturen außerhalb der Gewährleistung, die auf dieser Seite einsehbar sind.

Surface Reparaturen


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Surface abgelegt und mit Reparaturkosten, Surface verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Surface: Teure Reparaturkosten

  1. Zocker sagt:

    Es war eigentlich klar, dass auch hier Reparaturen schnell zu einem wirtschaftlichen Totalschaden führen. Ähnliches kennt man bereits von anderen Herstellern.
    Hier sind die Pauschalpreise interessant.

  2. Martin Geuss sagt:

    Worauf man sich hinsichtlich der Reparierbarkeit einlässt, weiß man schon beim Kauf und es betrifft leider nahezu alle elektronischen Geräte.
    Repariert wird bei Microsoft grundsätzlich nie, es wird immer getauscht. Es gibt zwar eine Werkstatt, die alle eingeschickten Geräte zerlegt und aus den Teilen wieder funktionierende Geräte baut, aber das läuft sozusagen asynchron.
    Der Preis für die "Reparatur" richtet sich also grundsätzlich danach, was das eingeschickte Gerät noch wert ist. Ob man die Pauschalen als hoch oder niedrig empfindet, hängt vom Einzelfall ab. Ich hatte beispielsweise mal ein Surface Laptop 2, nur wenige Monate alt, das nach einem heftigen Sturz aussah, als sei es vom Auto überfahren worden. Das Gehäuse war verbogen, das Touchpad ausgebrochen, das Display gesprungen – ein Fall für die Mülltonne. Neupreis 1.500 Euro, für 600 Euro hat es Microsoft "repariert".

    • Zocker sagt:

      Weiß man das wirklich? Wenn man bei MS nachfragt vielleicht. Die Reparierbarkeit und Aufrüstbarkeit der MS-Geräte ist außerordentlich schlecht. Das ist Fakt, auch wenn sich das zuletzt ein wenig gebessert haben mag.
      Der Pauschalpreis kann attraktiv oder Abzocke sein. Es wird vom Neupreis und Alter des Geräts abhängen. Und da ist man schnell im unwirtschaftlichen Bereich, wenn man bedenkt, dass so ein Gerät mehr als 2 Jahre halten sollte.

  3. Thomas sagt:

    Grundsätzlich finde ich die Teile ja gut. Allein der Apfel-Preis und die Einschätzung von ifixit 0 von 10 Punkten für Reparaturmöglichkeit halten mich davon ab eines zu erwerben.
    Ich denke noch mit Gruseln an meine Reparatur-Orgie für mein Surface RT, bei dem ein Scharnier (nicht zu kaufen) und ein Display (nach drei Jahren zufällig einen Ersatz gefunden) gebrochen waren. Und das RT war noch mit Schrauben statt verklebt.

  4. Michael B. sagt:

    Diese Reparaturkostenpauschalen spiegeln doch meist nur die Herstellungskosten + kleinen Gewinnaufschlag wieder. Da wird nichts repariert, fliegt gleich in die Tonne.

    Ob da das künftige „Recht auf Reparatur" der EU etwas ändert?
    Schon alleine das Abstimmungsverhalten im Parlament (395 zu 94 Stimmen bei 207 Enthaltungen angenommen) ist schon eine halbe Blamage.

    In der EU-Formulierung heißt es: "Die Reparatur von Geräten soll – auch finanziell – attraktiver werden und systematisch durchgeführt werden. Helfen sollen dabei eine längere Garantiedauer, garantiert erhältliche Ersatzteile und besserer Zugang zu Informationen über Reparatur und Wartung."

    Ist nur die Frage, für wen die Reparatur "finanziell attraktiver" wird? Für den Hersteller?

    Da bekommen die Enthaltungen und Gegenstimmen im Parlament eine ganz andere Bedeutung.

Schreibe einen Kommentar zu Michael B. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.