Bug: Outlook.com erlaubt keine Kontakterstellung mehr

[English]Keine Ahnung, ob jemand aus der Leserschaft outlook.om verwendet. Wie ich gerade gelesen habe, scheint die Webvariante von Outlook seit kurzer Zeit einen Bug zu haben, der dazu führt, dass Nutzer keine Kontakte mehr anlegen können.


Anzeige

Ich selbst verwendet kein Outlook, weder als Win 32-App, noch setze ich mein outlook.com-Testkonto produktiv ein. Daher bekomme ich bezüglich Problemen wenig mit. Aber Martin Geuß ist durch Problembeschreibungen im Forum von Dr. Windows auf das Problem aufmerksam geworden. Ein Nutzer hat diesen Foreneintrag hinterlassen.

outlook.live.com Webversion Button +NEUER KONTAKT fehlt

Hallo zusammen,

bei der outlook.live.com Webversion fehlt der Knopf +NEUER KONTAKT hinzufügen.

Vielleicht hat jemand eine Idee, wie ich jetzt über die Webseite einen neuen Kontakt hinzufügen kann?

 outlook.com

Das Problem wurde dort auch von anderen Nutzern bestätigt – ich selbst habe mal mein Testkonto aufgerufen (obiges Bild) und konnte auch nichts gefunden. Martin Geuß hat dann das Ganze etwas genauer untersucht und ist bei Paul Thorrott auf diesen Post mit ähnlichem Inhalt gestoßen.

Outlook.com add contact button

I'm seeing weird behavior in outlook.com (personal, not corporate). When I'm on the people page, there's no add contact button. I had to add a contact on my phone in the browser there because I couldn't find the button in the desktop browser on outlook.com. There's supposed to be a button, but I don't see it. I tried in Edge, Firefox, and Chrome. Anyone else seeing this behavior, or am I not seeing the button?

In diesem englischsprachigen Thread werden einige Workarounds beschrieben. Martin hat das Ganze dann in diesem Beitrag auf Dr. Windows aufbereitet und im Anschluss auf Twitter das Outlook-Team über das Problem informiert.  Wer selbst von diesem Bug betroffen ist und einen schnellen Workaround benötigt, findet bei Martin in diesem Beitrag einige Hinweise.

Ergänzung: Daniel L. hat mir auf Facebook noch einen Hinweis auf einen weiteren Workaround zukommen lassen.

Ein Update zu dem Problem bei Outlook.com: Ein Kontakt kann auch über das Microsoft Edge Add-In "Microsoft Outlook" hinzugefügt werden. Das Add-In gibt es auch für Google Chrome.

Danke an Daniel für den Hinweis.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Office abgelegt und mit Outlook, Problem verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Bug: Outlook.com erlaubt keine Kontakterstellung mehr

  1. Thomas sagt:

    Kann ich bestätigen.
    Gestern wollte ich einen neuen Kontakt anlegen und habe mich wund gesucht. Mein workaround: einen uralten Kontakt, den ich seit Jahren nicht mehr benutzt habe, mit den neuen Daten zu befüllen.
    Nicht schön und auch nicht für jeden nutzbar.

  2. Jackie sagt:

    Stimmt, man kann aber einfach einen neuen Ordner unter Kontakte anlegen. Dann kann man dort einen neuen Kontakt anlegen, den muss man dann halt verschieben damit man wieder einen neuen Kontakt anlegen kann :)

  3. Daniel Lehner sagt:

    Ich finde den Button auch nicht mehr.
    Workaround: Man kann Kontakte über die Desktop-Applikation Outlook (für Windows / Mac) erstellen, wenn das Outlook.com-Konto mit Outlook verbunden ist.
    Auch geht das mit jedem Android / iOS – Device.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.