WINDOWS 8.1 und TrueCrypt

In Windows 8.1 Core wird ja weder Bitlocker noch eine EFS-Verschlüsselung unterstützt. Um vertrauliche Daten sicher zu speichern, kann man aber auf die OpenSource-Software TrueCrypt zurückgreifen. In diesem Blog-Beitrag möchte ich kurz auf das Problem eingehen, dass der Zugriff auf die verschlüsselten Laufwerke abgelehnt wird.


Anzeige

In meinen Windows 8.1-Büchern habe ich den Hinweis gegeben, dass sich TrueCrypt unter Windows 8/8.1 Core einsetzen lässt, um Daten verschlüsselt in Containern zu speichern. Ich selbst verwende das gelegentlich in einer portablen Version. Nun erreichte mich eine Leseranfrage, dass das Mounten von TrueCrypt-Laufwerke unter Windows 8.1 fehl schlüge.

TrueCrypt01

Der Leser erhielt beim Mounten nach Eingabe des Kennworts den Hinweis, dass das Gerät nicht bereit sei. TrueCrypt wird auf dieser Microsoft-Seite als kompatibel zu Windows 8.1 ausgewiesen. Und zum Fehler "Gerät ist nicht bereit" gab es diesen Artikel, der aber nicht zutreffen konnte. Ein zweiter Screenshot des betreffenden Anwenders gab aber den Hinweis, was man noch tun könne.

TrueCrypt02

Es kommt der Hinweis, falls das System nicht für das automatische Mounten von Host-Devices konfiguriert sei, solle man dies durch den Befehl mountvol.exe /E einschalten. Das Programm mountvol.exe ist Bestandteil von Windows und ermöglicht Datenträger zu laden (mounten). Mit der Option /E wird das Auto-Mounting eingeschaltet. Damit braucht der Anwender nur noch eine administrative Eingabeaufforderung zu öffnen und den obigen Befehl einzugeben. Anschließend funktioniert auch das automatische Mounten von TrueCrypt-Containern.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Datenträger, Windows 8.1 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.