Windows-Fax und –Scan verschwunden

Gelegentlich stellen Anwender fest, dass die in allen Windows 7-Versionen enthaltene Funktion “Windows-Fax und –Scan” plötzlich verschwunden ist. Die Ursache ist unklar, die Lösung des Problems erfordert aber nur wenige Mausklicks.


Anzeige

Hier die Schrittfolge, um die verschwundene Funktion zu reaktivieren.

  1. Tippen Sie im Suchfeld des Startmenüs Feature ein und wählen Sie den eingeblendeten Befehl Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren.
  2. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage der Benutzerkontensteuerung und warten Sie, bis das Dialogfeld Windows-Funktionen erscheint.
  3. Expandieren Sie den Zweig Druck- und Dokumentdienste und stellen Sie sicher, dass der Eintrag Windows-Fax und –Scan markiert ist.

    Windows-Funktionen

Sobald Sie das Dialogfeld über die OK-Schaltfläche schließen, wird die Funktion erneut installiert. Spätestens nach einem Neustart sollte Windows-Fax und –Scan wieder vorhanden sein. Gibt es Probleme beim Faxen oder Scannen, sind die benötigten Treiber korrekt einzubinden [1, 2].

Links:
1: Faxen in Windows 7
2: Scanner unter Windows 7


Werbung

(c) by Günter Born www.borncity.de
The source of smart computer books


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Fax, Peripherie, Problemlösung, Scanner, Foto, Video, Windows 7 abgelegt und mit Features, Windows-Fax und -Scan verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Windows-Fax und –Scan verschwunden


  1. Anzeige
  2. O. Wild sagt:

    Sehr guter Artikel, aber:

    Wie kann ich unter Windows 7 die wfs.exe per Autostart minimiert starten?

    Der Schalter /fax startet die fax-Funktion (bzw /scan). Gibt es wie bei der Fritz!Card von AVM eine Option “ausblenden wenn minimiert” – und wie ist diese einstellbar?

    Freundlich-neugierige Grüße

  3. Günter Born sagt:

    Mal probieren, eine Verknüpfung einzurichten. Dort lässt sich die Startoption in den Verknüpfungseigenschaften über den Parameter Ausführen vorgeben (der Wert “Minimiert” ist dabei).

  4. Anzeige

  5. Merker Regina sagt:

    Hallo, Vielen Dank für die schnelle Hilfe. :-))

    LG Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.