Hoffnung: iFixIt vergibt Reparaturbestnote für FairPhone 2

Es gibt sie also noch, die guten Nachrichten in diesen schlechten Zeiten. Hier im Blog habe ich ja verschiedene Artikel, die die saumäßige Reparierbarkeit vieler Smartphones und Tablet PCs thematisieren. Beim FairPhone 2 ist jetzt ein Lichtblick zu erkennen.


Anzeige

Das Fairphone 2 wird ja von der Firma Fairphone gebaut, um eine fairere Ökonomie im Elektroniksektor vorzeigen zu können. Keine Knechtung der Fertigungsfirmen, sondern faire Herstellungsbedingungen, von den Minen, in denen die Rohstoffe gefördert werden, bis hin zu den Assemblerfirmen, die die Teile zusammenbauen.


(Quelle: iFixit)

Das Team von iFixIt zerlegt neue Elektronikgeräte und dokumentiert deren Teile. Gleichzeitig wird ein Reparierbarkeitsindex vergeben, der von 1 (schlecht bis nicht reparierbar) bis zu 10 (top reparierbar) reicht. Hier hat das iFixIt-Team das Teardown des Fairphone 2 dokumentiert. Während manche Geräte beim Reparierbarkeitsindex von 1 bis 3, bei guten Ratings bei 7 landen, erreicht das Fairphone 2 den Wert 10 von 10 möglichen Punkten. Klasse gemacht und es zeigt, dass Elektronik nicht nur fair gefertigt, sondern auch nachhaltig und im Sinne der Reparierbarkeit entwickelt werden kann.

Ähnliche Artikel:
Apple sperrt iFixIt-Entwicklerkonto
iPad mini 4 im iFixIt teardown – saumäßig schlecht reparierbar
iFixIt: Teardown des 13 Zoll MacBook Air
iFixit: Nexus 6 im TearDown
HTC Nexus im iFixIt Teardown, fast unreparierbar
iFixit zerlegt iPhone 6 Plus – und Anwender auch ….
Surface Book im Teardown: Saumäßig schlecht reparierbar
Nexus 6P Teardown – saumäßige Reparierbarkeit
Saumäßige Reparierbarkeit beim Microsoft Surface Pro 4
Nexus 5X im Teardown: gute Reparierbarkeit
Apfel-Splitter: Staingate und iMac 4K-Reparierbarkeit


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter SmartPhone abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Hoffnung: iFixIt vergibt Reparaturbestnote für FairPhone 2

  1. Max Mustermann sagt:

    Ist natürlich auch ziemlich klobig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.