Lumia: Toten USB-Port wiederbeleben

Microsoft hat Windows 10 Mobile Build 14267 für Insider freigegeben, wobei diese Build wohl nur auf den neuen Lumias installierbar ist. Wie es aussieht, laufen Benutzer eines Lumia 550 oder 650 in das Problem, dass der USB-Port beim ersten Neustart nicht mehr funktioniert. Das Gerät lässt sich nicht mehr laden. Falls jemand betroffen ist, bei mspoweruser.com gibt es hier eine Anleitung, um den USB-Port wiederzubeleben. Update: Bei Martin Geuß findet sich eine deutschsprachige Anleitung.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter SmartPhone, Windows 10 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Lumia: Toten USB-Port wiederbeleben


  1. Anzeige
  2. Ralf Kuhne sagt:

    My Phone Explorer und Nokia Suite erkennt mein Lumia 830 in Windows 10 nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.