Google: Wo bleibt Chrome Version 49.0.2623.95?

Heute noch ein Deckelklopfer für Google: Wo bleibt der vor über einer Woche angekündigte Chrome-Browser in der Version 49.0.2623.95?


Anzeige

Auf das Thema hat mich Blog-Leser Marco R. per Mail aufmerksam gemacht. Gestern hatte ich im Artikel Adobe Flash-Update 21.0.0.197 freigegeben auf das von Adobe bereitgestellte aber verschwiegene Flash Update hingewiesen. Da Google im Chrome Flash unterstützt, wäre eigentlich ein Update des Browsers erforderlich.

Und in der Tat hat Google am 15.03.2016 die Chrome Version 49.0.2623.95, also vor über einer Woche, angekündigt. Beschreibung von Google hinsichtlich der neuen Version:

This build contains a number of bug fixes, security updates, and feature enhancements. Systems will be receiving updates over the next several days.

  • Material Redesign for Media Players
  • Ability to choose keyboard layout of extension IME
  • New notifications for dual-role Raiden devices (Chromebook Pixel 2015)
  • Add Video preview and album cover as thumbnails in Files App

Für Chrome OS wird der Google Chrome in der Version bereits ausgeliefert, wie aus einer Mail von Josafat Garcia, Google Chrome, hervorgeht:

The Stable channel has been updated to 49.0.2623.95 (Platform version: 7834.60.0) for all Chrome OS devices. This build contains a number of bug fixes, security updates, and feature enhancements. Systems will be receiving updates over the next several days.

Blog-Leser Marco R. schreibt: Ich verteile bei uns und unseren Kunden jeweils die MSI Version von „Google for Work“. Die neue Version ist bis jetzt noch nicht als Download verfügbar. Eigentlich gehe davon aus, dass in der Chrome Version 49.0.2623.95 auch Adobe Flash „21.0.0.182“ enthalten sein sollte (PepperFlash 21.0.0.182).


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Google Chrome abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Google: Wo bleibt Chrome Version 49.0.2623.95?


  1. Anzeige
  2. Fischer sagt:

    Du schreibst: “Heute noch ein Deckelklopfer für Google: Wo bleibt der vor über einer Woche angekündigte Chrome-Browser in der Version 49.0.2623.95?”.

    “Fail von Google”? Mal sehen. Der von dir verlinkten und copy-paste-zitierten Ankündigung ist zu entnehmen: Google hat am 15. März Chrome 49.0.2623.95 für Chrome OS, nicht für andere Plattformen, angekündigt. Und dann hat Google Chrome 49.0.2623.95 für Chrome OS, nicht für andere Plattformen, ausgeliefert, wie du auch schreibst. Die aktuellste – Stand jetzt – Ankündigung für ein “Stable Channel Update” (und eben NICHT “Stable Channel Update for Chrome OS”) bezieht sich auf die längst ausgelieferte Version 49.0.2623.87. Zusammenfassung: Google hat genau das gemacht, was sie angekündigt haben. Frage: Was also hat Google falsch gemacht? Bonusfrage: Und wer hat was falsch gemacht?

    • Danke für den Hinweis. Da die Artikel zum Flash-Update und zu Google Chrome auf Vorrat entstanden, könnte die Info bei Veröffentlichung überholt sein. Ich habe es jetzt (24.3.2016, 7:10) nochmals geprüft. Möglicherweise bin ich auf der falschen Seite gewesen. Hier finde ich nix von deiner genannten Version. Im genannten Dokument bezieht sich die Version 49.0.2623.95 auf Chromium OS.

      Und mein frisch aktualisierter Chrome Portable meldet Version 48.0.2564.97. Allerdings beinhaltet diese Version Flash 21.0.0.197. Was imho auch etwas unflott ist: Auf dieser Download-Seite wird überhaupt keine Version angegeben.

      Hast Du einen Link zu den obigen Aussagen? Ich vermute, Du beziehst dich auf diese Seite (wo am 8.3.2016 was ausgeliefert wurde). Dann bleibt aber, dass für Chrome OS was anderes als für den Rest angekündigt ist. Oder sehe ich das falsch? Lerne ja gerne dazu …

      • Fischer sagt:

        (1) “Da die Artikel zum Flash-Update und zu Google Chrome auf Vorrat entstanden, könnte die Info bei Veröffentlichung überholt sein” – Darum geht es nicht, ganz im Gegenteil. Die Angaben, auf die ich mich beziehe, hat Google am 8. März und am 15. März, also vor einer Woche und vor zwei Wochen, in den Release-Blog eingestellt.

        (2) “Möglicherweise bin ich auf der falschen Seite gewesen. Hier finde ich nix von deiner genannten Version.” – Genau unter dem von dir angegebenen Link steht alles. Warum du es dann nicht findest, kann ich dir nicht sagen.

        Ich habe zwei Versionen genannt: 49.0.2623.95 = derzeit aktuellste stabile Version für Chrome OS und 49.0.2623.87 = derzeit aktuellste stabile Version für alle anderen Plattformen. Die eine Woche alte Ankündigung für die Version .95 findest du – zum jetzigen Zeitpunkt – in der Mitte der ersten Seite des von dir angegebenen Links, die zwei Wochen alte Ankündigung für die Version .87 findest du im oberen Drittel der zweiten Seite des von dir angegebenen Links.

        Insgesamt gibt es unter dem von dir angegebenen Link folgende Einträge für die letzten Wochen:

        (Seite 1)
        Beta Channel Update, 23. März – 50.0.2661.49
        Beta Channel Update for Chrome OS , 18. März – 50.0.2661.32
        Dev channel update for Chrome OS, 18 März – 50.0.2661.32
        Beta Channel Update, 16. März – 50.0.2661.37
        Dev Channel Update, 15. März – 51.0.2679.0
        –> Stable Channel Update for Chrome OS, 15. März – 49.0.2623.95
        Beta Channel Update for Chrome OS, 10. März – 49.0.2623.95
        Dev Channel Update for Chrome OS, 10. März – 50.0.2661.20
        Beta Channel Update, 10. März – 50.0.2661.26
        (Seite 2)
        Chrome for Android Update, 9. März – 49.0.2623.91
        Dev Channel Update, 8. März – 50.0.2661.18
        –> Stable Channel Update, 8. März – 49.0.2623.87

        Wenn man bei dem von dir angegebenen Link auf ein Label “Stable Updates” klickt, werden die Beta-, Android- und Entwicklerversionen weggefiltert, und die beiden von mir genannten Versionen stehen direkt untereinander. Das funktioniert auch von einem einzelnen Eintrag aus, wie es Dekre unten ausführt.

        (3) “Im genannten Dokument bezieht sich die Version 49.0.2623.95 auf Chromium OS.” – “Dann bleibt aber, dass für Chrome OS was anderes als für den Rest angekündigt ist.”

        Das ist doch genau mein Punkt. Die Ankündigung von Version .95 bezog sich auf Chrome OS und nur darauf. Würdest du eine deiner berüchtigten Recherchen durchführen, könntest du bei den “Stable Updates” sehen, daß Google regelmäßig eine Hauptversion zuerst für die anderen Plattformen ausliefert und etwas später – aber mit einer etwas höheren Versionsnummer, denn der Entwicklungsprozeß geht unterdessen weiter – für Chrome OS. Beispielsweise:

        Erster Chrome 48:
        Stable Channel Update for Chrome OS, 26. Januar – 48.0.2564.92
        Stable Channel Update, 20. Januar – 48.0.2564.82

        Erster Chrome 47:
        Stable Channel Update for Chrome OS, 2. Dezember – 47.0.2526.74
        Stable Channel Update, 1. Dezember – 47.0.2526.73

        Du hast offensichtlich dieses simple Muster nicht erkannt, fühlst dich aber bemüßigt, darüber zu bloggen. Das ist nicht weiter schlimm, das Internet ist voll von sowas. (Oder wie Dekre unten sagt: “Ich stimme schon zu, dass das ganze etwas durcheinander ist, weil immer irgendwelche irgendwo was komisches schreiben”).

        Was diese Art von Blogeinträgen für mich aber zum Ärgernis macht, ist die skandalisierende Art, in der du das tust. Deine ursprüngliche oder Entwurfsüberschrift, die der URL deines Blogeintrags noch zu entnehmen ist, lautete “Fail von Google”. Das hast du zwar weggenommen, es bleibt aber: “Heute noch ein Deckelklopfer für Google: Wo bleibt der vor über einer Woche angekündigte Chrome-Browser in der Version 49.0.2623.95?” Ja, verdammt, er ist längst da, und zwar für Chrome OS, für das er auch exklusiv angekündigt war! Wo ist das Problem?

        (4) “Und mein frisch aktualisierter Chrome Portable meldet Version 48.0.2564.97” – Wenn du portable Versionen von dritten Parteien benutzt, mußt du dich nicht wundern, wenn du nicht auf den topaktuellen Stand bist. Die aktuellste Version gibt es immer nur direkt vom Hersteller. Chrome 49, Version .87 für Windows steht seit dem 8. März zum Download bei Google bereit.

  3. Dekre sagt:

    Ich stimme schon zu, dass das ganze etwas durcheinander ist, weil immer irgendwelche irgendwo was komisches schreiben. Vielleicht hilft diese Seite von Chrome Release, unter Labels kann man da auch alle anderen Versionen finden.
    http://googlechromereleases.blogspot.de/2016/03/stable-channel-update-for-chrome-os.html. Da ist die Version 49.0.2623.95 wohl die aktuelle Stabile Version vom 15.03.2015
    Bei mir ist Version 49.0.2623.87 und Chrome meldet ständig: “Google Chrome ist auf dem neuesten Stand.”
    Und dann dauert es immer etwas bis Chrome den Adobe Flash Player eingebaut hat.

  4. Anzeige

  5. Carsten Hamann sagt:

    Version 49.0.2623.108 m < Ist eben reingekommen bei mir

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Bauer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.