Anzeige-Bug im Vivaldi-Browser

Einige Nutzer verwenden den Vivaldi-Browser zur Anzeige von Webseiten. Blog-Leser Malte machte mich auf einen Bug in diesem Browser aufmerksam, der zu Anzeigeproblemen führt. Ich stelle die Erkenntnisse von Malte einfach zur Info hier mal ein.


Anzeige

Malte schreibt: Mir ist im Vivaldi Browser ein sehr interessanter Bug aufgefallen, und das auf unterschiedlichen Betriebssystemen (Arch Linux, Windows).

Bug im Vivaldi-Browser

Der Browser hat in der aktuellen Version offenbar einen Bug, der etwas mit der Darstellung zu tun hat. Der Bug tritt nicht dauerhaft auf und ist nur auf diversen Seiten zu sehen. Nach einem Neustart des Bowsers tritt der Bug wieder auf.

Auf meine Nachfrage präzisierte Malte die Beschreibung des Bugs: Es dreht sich um die komplette Fehldarstellung im eigentlich geöffneten Tab. Diese Invertierung ist nicht normal so, und Twitter lässt sich auch nicht richtig bedienen, da einige Buttons nicht korrekt dargestellt werden. Auch auf der Seite der Hörtalk Community ist der Fehler zu sehen.

Der Fehler hängt nur mit dem Browser zusammen und nicht mit den hier angesprochenen Webseiten. Der Bug trat erst nach dem Letzten Update auf, unabhängig vom Betriebssystem. Auch in der gerade erschienenen neuen Version 1.6 ist der Anzeige-Bug noch vorhanden. Irgend jemand, dem das auch schon aufgefallen ist?


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Anzeige-Bug im Vivaldi-Browser


  1. Anzeige
  2. Malte sagt:

    Ich habe einen Kleinen Schreibfehlergefunden,
    Zitat: “auf der Seite der Hörtak Community ist der”
    es sollte eigentlich Hörtalk Community heißen, ich habe ein L vergessen Sorry :)

  3. Malte sagt:

    Ergänzung:
    Der Bug tritt nur auf Seiten im PHP Format auf.

  4. Anzeige

  5. Holger K. sagt:

    Seltsam, ich benutze seit einigen Wochen Vivaldi, habe nun auch auf die aktuelle Version upgedatet, bei mir ist nichts zu beanstanden, ich benutze aber auch die 64bit-Version.

    • Malte sagt:

      Ich verwende auch nur die 64 Bit version auf verschiedenen Plattforem (Linux Mac u.s.w.)

    • Tim sagt:

      Dito… kann auch keine Probleme bestätigen.

      Vielleicht kann Malte ja mal gezielt einen Link geben, der direkt zur falschen Anzeige führen soll.

      Ansonsten mal Vivaldi deinstallieren, die Appdata Verzeichnisse manuell bereinigen und neu installieren? Vielleicht hat es ja einfach Vivaldi bei Malte und bei einem Update, oder durch AddOns, oder Einstellungen zerlegt.

  6. Al CiD sagt:

    Vielleicht erst einmal mit einem anderen Profil starten, bevor alles neu installiert wird

    Mit folgendem Parameter starten… zB auf eine Ramdisk oder ins Temp-Verzeichnis
    –user-data-dir=”Pfad_zum_Profil”

  7. Malte sagt:

    Ich habe bereits alle schritte die hier genannt wurden durchgeführt unter Linux und unter Windows jedes mal mit dem selben Ergebnis.
    Dabei hat sich im nach hinein gezeigt das diese extreme Fehldarstelleung nur einmal auf trat (Screenshot, Windows).
    Ich habe keine Addons in den Browsern installiert da nicht benötigt.
    Die Fehldarstellung auf Twitter ist jedoch immer noch zu sehen. Screenshot:

  8. Holger K. sagt:

    Ich habe eben ein Update für Vivaldi installiert. Das steht im Changelog:

    Changelog since the first 1.5 release

    [Windows] Updater window out of focus VB-22431
    [Windows] Not all translation files get packaged (e.g. Mexican Spanish)
    [macOS] Disable macOS Sierra tabs feature as it causes problems VB-22113
    Default zoom is not honored for Websites opens with middle click or mouse gesture VB-23180
    No referer header with open new tab VB-11034
    Copying the first character in the URL bar results in the entire contents being copied VB-23246

    Ein Darstellungfehler wird nicht erwähnt.

  9. Anzeige

  10. Al CiD sagt:

    Habe gerade noch mal in Twitter geguckt… mit Vivaldi versteht sich.

    Keine besonderen Vorkommnisse in der Darstellung, alles klar zu sehen und das inklusive einige AddOns wie uBlock

    Hier mal ein Bild:

    • Al CiD sagt:

      …finde den Fehler…
      DOCH, ich habe den Fehler gefunden… habe an der falschen Stelle gesucht ;-)

      Und auch in der neuesten Developer-Version ist der Fehler noch drin…
      So weit ich gesehen habe ist auch dafür noch kein Bugreport ausgefüllt worden…

      Bei Bedarf bitte diesen ausfüllen, geht ja schnell:
      https://vivaldi.com/bugreport/

      • Holger K. sagt:

        Mit der Bitte, mich zu erleuchten.

        Was muss ich wie aufrufen, damit ich das nachvollziehen kann?

        • Malte sagt:

          Du öffnest einfach ein Twitter Profil und klickst auf Tweet an … dort siehst du schon das der Button nicht richtig dargestellt wird.

          Den Bugreport kann ich leider nicht ausfüllen da mir die Englischkenntnisse dafür fehlen.

          • Holger K. sagt:

            Leider kann ich das immer noch nicht nachvollziehen. Bei mir werden die Inhalte im Tweet korrekt dargestellt.

            Was ich eben aber hatte und nicht noch einmal nachvollziehen konnte, war ein Ausblenden der Titelleiste des Fensters und der darunter liegenden Bedienelemente, sowie der Seitenleiste, als ich auf mein eigenes Profil gegangen bin.

  11. Malte sagt:

    Ergänzung: (Einschätzung) ::
    Der Bug wird durch fehlerhafte Cachedateien ausgelöst und ist mit einer komplett Neuinstallation vorerst zu beseitigen.
    Das heißt das der gesamte Browser samt allen Daten gelöscht werden muss um den Fehler zu beheben.
    Danach sollte es wieder richtig gehen.
    Es ist jedoch nicht aus zu schließen das der Bug erneut auftritt.

    • Al CiD sagt:

      Bei mir reichte es, folgende Browserdaten zu löschen:
      – Anwendungscache
      – Cache
      – Lokaler Speicher

      hier ein Bild der Browserdaten löschen Auswahl:

      …dann klappt es auch wieder mit dem Twittern… :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.