WSUS: Hunderte Updates plötzlich abgelaufen?

Windows Update[English]Mal eine kurze Frage in die Runde der Blog-Leser/innen, die mit einem WSUS arbeiten. Gab es in den letzten Tagen den Effekt, dass sehr viele Updates plötzlich abgelaufen sind?


Anzeige


Blog-Leser Markus B. hat mich vor einigen Stunden mit folgendem Hinweis angemailt: Mir ist aufgefallen, dass Microsoft seit gestern Nacht auf dem WSUS sehr viele alte Patches ablaufen lässt. Habe mehre 1000 Patches, die da bereinigt werden. Er hat mir folgenden Screenshot mit geschickt.

WSUS
(Zum Vergrößern klicken)

Er fragt daher in die Runde: Ist das auch schon jemandem aufgefallen?


Werbung


Dieser Beitrag wurde unter Update abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Kommentare zu WSUS: Hunderte Updates plötzlich abgelaufen?

  1. Stefan sagt:

    Ja, bei mir ist das auch so. Habe zwei WSUS-Server am laufen, bei beiden sind knapp 1000 Updates abgelaufen.

  2. Harald.L sagt:

    Ja, da scheint MS irgend eine “Aufräumaktion” oder so gestern gestartet zu haben. Auf meinem WSUS (2012R2) kamen gestern kurz nach 19 Uhr (Dienstags ab 19 Uhr ist da ja immer Patchday) als neue Updates nur MSE/Defender/Office-Definitionsupdates und es sind ca 2000 Updates abgelaufen. Aber danach beim Bereinigungsassistent, der extrem lang brauchte, wurde eine 5stellige Zahl an “abgelaufenen Revisionen” bereinigt.

    Ca 1 Stunde später bei einem zweiten WSUS in der Firma eines Freundes, wo ich regelmäßig drauf schaue wurden gestern bei manueller Synchronisiation ein paar hundert “neue” Updates synchronisiert die von Anfang an den Hinweis trugen “Das Update ist abgelaufen und kann nicht für die Installation freigeben werden. Das waren auch keine wirklich neuen Updates sondern neue Revisionen bestehender Updates. Aber eben bereits abgelaufen. Mit dem Bereinigungsassistent waren die dann auch alle wieder weg.

    Habe dann auch meinen WSUS nochmal manuell synchronisiert und damit gerechnet daß diese paar Hundert schon abgelaufene Updates auch da kommen aber Fehlanzeige. Anscheinend hatte der andere WSUS genau einen Zeitpunkt während der Aufräumaktion erwischt.

  3. Ivo sagt:

    Nicht wirklich. Ich hatte am Dienstag um 5:33 Uhr 334 neue Updates und um 13:32 Uhr 198 neue Updates.
    Aber ich habe einerseits WSUS auf Server 2016 und zudem täglich das Adamj Clean-WSUS Script laufen, welches rigoros(er) aufräumt als WSUS selber.

  4. Torsten sagt:

    hier sind auch 1022 Updates abgelaufen. Alle sind von Office 2010 und Office 2016 (Office 2013 haben wir nicht im Einsatz).
    Mircosoft hat wahrscheinlich massenweise superseded Updates gelöscht. Die braucht im Normalfall keiner mehr.

  5. Tobi sagt:

    Bei uns über 2200 Updates laut Mail vom WSUS. Scheint hauptsächlich Office 2010 bis 2016 zu betreffen.

  6. Michael sagt:

    Ja, bei mir auch. So knapp 2000 über die letzten 2 Tage. WSUS läuft auf Server 2016.

  7. StefanP sagt:

    Hier ebenfalls jede Menge abgelaufene Office Updates. In der Summe knapp 1000.
    Wir haben nur Office 2016 und 2010 im Einsatz, allerdings bis vor einiger Zeit auch noch ein paar Office 2007.

  8. Karsten sagt:

    Hier waren es auch über 480 Updates. In der Regel alles irgendwie mit Bezug zum MS Office.
    Vermutlich ist es die Bereinigung der letzten Update-Läufe, wo die Office-Updates immer in über 60 Versionen (der gleichen KB) auf den WSUS gespült wurden, aber die Client nur eins davon haben wollten.

  9. cvee sagt:

    Hallo in die Runde. Bei uns waren es etwa 1000 Updates. Ich begrüße das sehr, so hat der Bereinigungsassistent wieder richtig was zu tun.

  10. Steffen sagt:

    Hier sind auch 1737 abgelaufen. Alles Office Updates. Bei mir läuft gerade noch der Bereinigungsassistent (den ich regelmäßig durchlaufen lasse) seit einer gefühlten Ewigkeit. Wer Erfahrungswerte beisteuern kann wie lang es bei ihm/ihr gedauert hat, darf sich gerne dazu äußern (ich weiß das diese Aussage gewisse Unschärfen mit sich bringt).

  11. Mannfreht sagt:

    Auch hier wurden etliche Updates als abgelaufen markiert. Hatte mich schon gewundert.
    Ca 100 GB freien Speicherplatz wurde geschaffen.
    Dauer kann ich nicht sagen. Aber unter 12 Std. 🙂

  12. Jan sagt:

    Guten Morgen. Auch bei mir sind 2023 Updates abgelaufen. Der WSUS läuft auf einem 2008 R2. Es handelt sich dabei nur um Office Updates

  13. Stefan sagt:

    Bei uns sogar 18’000 aber wir haben auch Office 2007, 2010, 2013 und 2016 in 4 Sprachen im Einsatz.

  14. Marco sagt:

    @Steffen:

    Ich hatte auch um die 1700 Updates. Hat bei mir 3 Std. gedauert, dafür sind jetzt 45GB frei.

    Gute Sache.

    • Steffen sagt:

      Drei Stunden und 45GB kommt bei mir auch in etwa hin wie sich mittlerweile gezeigt hat. Vermutlich haben wir beide Office 2013 und Office 2016.

      PS: Ich stehe ja voll auf Fortschrittsanzeigen die einem eigentlich gar nichts sagen aber man kennt ja im Grunde auch nix anderes.

  15. Torsten sagt:

    das Cleanup script lief 12 Stunden und hat 82GB gelöscht:
    ObsoleteUpdatesDeleted : 505
    UpdatesCompressed : 18707
    DiskSpaceFreed : 81686167292

  16. Peter sagt:

    Ja, bei uns waren es die Tage auch über 1000.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.