Windows 10 19H2: Update KB4508451 im Slow Ring

Microsoft hat für die Insider Preview von Windows 10 19H2 das Update KB4508451 im Slow Ring freigegeben. Das Update hebt die Build der Insider Preview auf 18362.10005. Ergänzung: Zum 17.7.2019 hat Microsoft das kumulative Update KB4508451 im Slow Ring freigegeben, welches die Build auf die Versionsnummer 18362.10006 hebt.


Anzeige

Im Windows Blog findet sich eine kurze Übersicht, was sich für Windows Insiders im Slow-Ring mit der Freigabe von Windows 10 19H2 Build 18362.10005 geändert hat.

  • Windows containers require matched host and container version. This restricts customers and limits Windows containers from supporting mixed-version container pod scenarios This update includes 5 fixes to address this and allow the host to run down-level containers on up-level for process (Argon) isolation.
  • A fix to allow OEMs to reduce the inking latency based on the hardware capabilities of their devices rather than being stuck with latency selected on typical hardware configuration by the OS.
  • Key-rolling or Key-rotation feature enables secure rolling of Recovery passwords on MDM managed AAD devices upon on demand request from in-tune/MDM tools or upon every time recovery password is used to unlock the BitLocker protected drive. This feature will help prevent accidental recovery password disclosure as part of manual BitLocker drive unlock by users.
  • A change to enable third-party digital assistants to voice activate above the Lock screen.

Eine deutschsprachige Liste der Fixes findet sich bei den Kollegen von deskmodder.de.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.