Microsoft Store war gestört

[English]Berichten nach ist bzw. war der Microsoft Store partiell gestört. Apps ließen sich nicht mehr aus dem Store laden, es wurde nichts angezeigt.


Anzeige

Auf Netzwelt.de werden zum 28. April 2020 einige Störungen von Microsoft-Diensten gemeldet. Martin Geuß von Dr. Windows meldete hier, dass der Microsoft Store gestört war. Nutzer von Windows 10, die Apps aus dem Microsoft Store beziehen wollten, standen vor dem Problem, dass nichts angezeigt wurde.

Microsoft Store leer
(Quelle: Dr. Windows)

Martin war bei der Einrichtung eines neuen Geräts auf dieses Problem gestoßen. Details lassen sich in seinem Beitrag nachlesen. Einige Nutzer bestätigen das in Kommentaren. Da ich den Store nicht nutze, bekomme ich so etwas nicht mit. Jemand von euch betroffen?


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Störung abgelegt und mit Microsoft Store, Störung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Microsoft Store war gestört

  1. Dietmar sagt:

    @@Sarkasmus on
    „Microsoft Store war gestört“ => Microsoft Store ist „gestört“ und zwar dauernd!
    @@Sarkasmus off

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.