Deutsche Sprachausgabe in Windows 7

Viele Benutzer von Windows 7 (und früheren Versionen) wundern sich, dass die Sprachausgabe (Text-to-Speech, TTS) recht unverständlich und mit einem englischen Akzent erfolgt. Es wird dann immer gefragt, wie man eine "deutsche" Sprachausgabe erreichen kann. Der Beitrag beleuchtet die Hintergründe und skizziert, wie unter Windows 7 (oder älteren Versionen) deutsche Stimmen nachgerüstet werden können.


Werbung


Wo liegt das Problem?

Die Text-to-Speech-Funktion zur Sprachausgabe erwartet Text (der durch Windows vom Bildschirm abgelesen und an die Sprachengine weitergeleitet wird), der dann zu einer Sprachausgabe synthetisiert wird. Die Sprachausgabe verwendet dabei Buchstaben und Silben einer Stimme, um die Ausgabe zu erzeugen. Die Stimme muss daher auf die verwendete Ausgabesprache abgestimmt sein, damit die Sprachausgabe verständlich klingt. Microsoft liefert mit allen Windows-Versionen aus Lizenzierungsgründen nur eine amerikanische Stimme für die Sprachausgabe mit. Die Sprachausgabe ist daher in einer deutschen Version nicht sonderlich verständlich.

Wie lässt sich das ändern?

Abhilfe ist relative einfach und doch ganz schön schwierig. Unter Windows muss eine deutsche Sprecherstimme als TTS-Paket installiert werden. Problem bei diesem Ansatz: TTS-Engines sind lizenzpflichtige Produkte, die u.U. einiges kosten. Dies ist auch der Grund, warum Microsoft in Windows keine lokalisierten Sprecherstimmen (TTS-Pakete) mitliefert.

Sobald ein entsprechendes TTS-Sprachpaket bereitsteht, lässt sich diese über den integrierten Installer zu Windows hinzufügen und in der Sprachausgabe auswählen (bei älteren SAPI4-TTS-Paketen kann es aber sein, dass das Sprachpaket unter Windows 7 nicht im Dialogfeld zur Sprachkonfigurierung auftaucht oder keine Auswahl möglich ist).

Wo gibt es entsprechende TTS-Sprachpakete in deutsch?

Wer Produkte wie ScreenReader (siehe) oder Sprachausgabepakete (z. B. Dragon Naturally Speaking) installiert, verfügt oft auch über die benötigten Stimmen. Die Alternative, speziell für Experimente, wären natürlich kostenlose TTS-Engines.

In der Vergangenheit standen für verschiedene Microsoft-Produkte vom Hersteller lizenzierte TTS-Pakete als deutsche Stimmen zur Verfügung. Für das Produkt Microsoft Autoroute wurde z.B. die deutsche RealSpeak TTS-Stimme Steffi zum kostenlosen Download angeboten. Zwischenzeitlich musste Microsoft aber diese TTS-Engines aus Lizenzgründen zurückziehen und bietet diese nicht mehr zum Download an. Manche Benutzer bemühen eine Suchmaschine, um eventuell vorhandene Download-Adressen herauszufinden.

Es lässt sich alternativ nach dem Begriff lhttsged.exe suchen. Die .exe-Datei enthält ein sehr einfaches Sprachpaket von Learnout & Hauspie mit den Stimmen Stefan und Anna. Das Paket wird kostenlos auf verschiedenen Webseiten zum Download angeboten. Die Sprachqualität kommt aber bei weitem nicht an die RealSpeak TTS-Stimme Steffi heran. Auch die Suche nach dem Freeware-Produkt Balabolka ist ganz hilfreich. Der Entwickler verlinkte bisher auf die Download-Adressen diverser Anbieter von deutschen Sprachpaketen.

Interessierte Leser seien daher auf folgende Webseiten verwiesen, auf denen sich ggf. Demos oder lizenzierte Fassungen von TTS-Sprachpaketen und weiterführende Informationen finden.


Werbung

Weiterführende Artikel:
[1] Deutsche Sprachsynthese (gute Übersichtsseite mit Einführung in die Thematik)
[2] Übersicht über Anbieter von TTS-Engines (TeraVoice)
[3] Demos und Kaufversionen von TTS-Engines (Cepestral-Shop mit Link zu Demo-TTS-Paketen)
[4] Übersicht Hersteller von TTS-Engines (Microsoft-Seite)

Ähnliche Blogbeiträge:
[1] Spracherkennung meldet falsche Sprache

Eine Diskussion verschiedener Aspekte der Sprachausgabe incl. Verwendung von Screenreadern findet sich in dem von mir verfassten Titel. Dort wird auch Windows 7 mit adressiert.

Weitere Infos zu Windows 7 finden sich in meinen Windows 7-Tricks-Titeln.

(c) by Günter Born www.borncity.de

The source of smart computer books


Werbung


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 7 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Kommentare zu Deutsche Sprachausgabe in Windows 7

  1. Karl sagt:

    Das ist schon eine Frechheit von Microsoft, dass bei einer gekauften deutschen Version von Windows 7 eine englische Stimme für die Sprachausgabe enthalten ist.
    Da sollte schon Mircosoft erst mal in die eigene Tasche greifen und zu jedem Betriebssystem die entsprechende Sprache konstenlos dazugeben.

  2. Klaus sagt:

    „Da sollte schon Mircosoft erst mal in die eigene Tasche greifen und zu jedem Betriebssystem die entsprechende Sprache konstenlos dazugeben.“

    Da niemand vom „Zulegen“ existieren kann, würde das der deutsche Benutzer über den Preis zahlen. 90-99% brauchen keine Sprachausgabe – und wer diese braucht, wird die 30 $ auch aufbringen können.

    Just my 2 cents

  3. Alfred sagt:

    Es ist eine ungeheuere Frechheit da kauft man eine deutsche Version und die deutsche Stimme Steffi, die einst da war ist weg. Nur die Amitusse mit Amidrckstimme ist dabei

  4. Günter Born sagt:

    @Alfred: Die Stimme „Steffi“ war noch niemals Bestandteil von Windows – in keiner Version. Wenn Sie die Stimme Steffi lizenziert besitzen, können Sie diese jederzeit installieren. Ansonsten verrrät der Blog-Beitrag ja, wo es für wenig Geld entsprechende Stimmen gibt.

    PS: Ich wundere mich da schon etwas über die Reaktionen der Kommentatoren. Da kauft man sich ein Betriebssystem für x Euro – und der Rechner für 500 bis 1.000 Euronen ist offenbar auch nicht „vom Laster gefallen“. Aber dann nicht mal die 20 -30 Euro für eine Lizenz der betreffenden Stimme ausgeben wollen (und da steckt wirklich Arbeit drin). Schade, diese Haltung! Wer eine Stimme wirklich braucht, wird das TTS-Paket lizenzieren. Für den Rest der Welt gilt „wird eigentlich nicht gebraucht“.

  5. chrizzit sagt:

    balabolka herunterladen und einsetzen …

    deutsche stimmpakete lassen sich ebenfalls dafür kostenlos installieren einfach bei google text to speech sprecher laura steffi oder anna suchen lassen downloaden und installieren 🙂
    Alles freeware!!!

    • Günter Born sagt:

      deutsche stimmpakete lassen sich ebenfalls dafür kostenlos installieren einfach bei google text to speech sprecher laura steffi oder anna suchen lassen downloaden und installieren
      Alles freeware!!!

      Die Aussage “Alles Freeware” trifft mitnichten zu. Bei Text-to-Speech-Paketen handelt es sich um synthetisierte Stimmen, die dem Copyright und den Lizenzbedingungen des betreffenden Anbieters unterliegen. Auch wenn Balabolka da an einigen Stellen “generös” darüber hinweg geht, sollte niemand verkennen, dass die TTS-Pakete i. d. R. nicht frei verfügbar sind sondern lizenziert werden müssen. Genau aus diesem Grund wurde hier nicht auf solche Fundstellen verlinkt.

  6. stefan kel sagt:

    🙁 ich bin einem der links hier gefolgt und hab eine dt sprecherstimme gekauft. nur leider ist sie nicht win7-64BIT kompatibel und das scheint hier das größte problem zu sein, das – 64 bit-problem.

    • Günter Born sagt:

      @Stefan: Kann ich zur Kenntnis nehmen – als der Text geschrieben wurde, waren üblicherweise 32-Bit-Windows 7-Systeme im Einsatz. Aber wenn ich mich richtig erinnere, ließen sich von jeder Stimme kostenlose Demos austesten. Und wenn die Stimme nicht für 64Bit tut, wäre dies mit dem Anbieter zu klären.

      Aber trotzdem danke für die Info – hilft vielleicht Dritten, so dass diese bei Verwendung von 64-Bit-Betriebssystemen darauf achten.

  7. Marc sagt:

    Sprecher der Windows Sprachausgabe (incl. 64bit!) auf deutsch

    [Marc: Ich habe den Link rausgenommen, da er auf eine Website verweist, die auf illegale Downloads (RSSolo4GermanSteffi) verlinkt – die zudem zwischenzeitlich ins Leere zeigen (der illegale Download wurde vom Hoster entfernt).

    Hier der noch funktionierende Link auf eSpeak (OpenSource Sprachsynthese-System)

    Günter Born]

  8. Till Wollheim sagt:

    Hallo Herr Born,

    vielen Dank für Ihre informative Seite!
    Ich habe Steffi aufgetrieben, aber unter Win 7 Ultimate x64 scheint sie sich nicht aus den Untiefen der Installation hervor zu trauen. Ich sehe nach wie vor nur die Ami-Tusse ;-)!

    Aber!! Es gibt nun in Win 8 Pro eine deutsche Sprachausgabe. Könnte man die da nicht klauen und nach Win 7 überstellen?

    Herzliche Grüße
    Till

  9. Pingback: Social Media Szenario (2) | Praxis Basisbildung

  10. Andreas sagt:

    C:\Windows\SysWOW64\Speech\SpeechUX\sapi.cpl
    ausführen und Steffi auswählen.

    • ANdreas, der zweite :o) sagt:

      Hallo Andreas,
      danke Dir für diesen „Link“.
      Seltsamer weise gelangt man über die Menüs der Systemsteuerung nicht zur Stimmenauswahl.
      Mit Deinem „Link“ funktioniert es.

      Gruß,

      Andreas

  11. in Win 7 fehtl eigentlich nur eine Datei mit Name M1031DSK.TTS für Deutsch (M1033DSK.TTS ist die Anna) sowie noch ein paar Verweise bzw. Dateien unter de-DE in der Win Registrierungsdatenbank ansonnsten ist fast alles in Windows 7 da!

    Tipp in der Registrierungsdatenbank mal nach M1033DSK.TTS suchen (da man aber die Datei M1031DSK.TTS nicht im Netz findet wird das nix) Eigentlich schade !

  12. Janice sagt:

    asiatische Sprachausgabe/Stimmen installieren ?

    Lieber Forum,

    wie kriege ich kostenlos andere Stimmen z.B. asiatische , die eine Asiensprache (vietnamesisch beispielsweise) vorliest ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.