Windows 8: Phantomeinträge in der Taskleiste

Einige Tester der Windows 8 Consumer Preview berichten von einem merkwürdigen Phänomen: In der Taskleiste des Windows-Desktop tauchen Phantom-Schaltflächen auf, zu denen kein Fenster existiert. In diesem Beitrag versuche ich, etwas Licht in die Sache zu bringen.


Anzeige

Auf das Problem wurde ich erstmals unter [1] aufmerksam. Der Benutzer berichtete, dass in der Taskleiste nach einer Weile Phantom-Einträge gemäß folgender Abbildung auftauchen würden.

Diese können ggf. auch mit einer anderen Anwendung zu einer Gruppenschaltfläche zusammengefasst werden, wie der Benutzer mit diesem Screenshot dokumentiert hat.

Zeigt man per Maus auf die Schaltfläche, erscheint die Vorschau eines leeren Fensters – zeigt man auf das Fenster, erscheint der Windows-Desktop. Alle Phantom-Einträge verschwinden sofort, wenn man:

  • Ein Programm startet oder beendet oder zu einer anderen Anwendung wechselt.
  • Oder wenn man den Windows-Desktop anzeigen lässt oder aus dem Startbildschirm zurück zum Windows-Desktop wechselt (zweimaliges Drücken der Windows-Taste).
  • Auf eines der „Phantom-Items“ klickt (fällt unter „Zu einem anderen Programm wechseln“)

Der Effekt wurde auch unter [2] berichtet und mit einem Screenshot belegt. Die Analyse ist schwierig, da die Phantom-Einträge bereits beim Öffnen des Task-Manager verschwinden.

Mögliche Ursachen en Masse

In dem unter [1] verlinkten Thread weist Benutzer Hans-Peter Matthess darauf hin, dass ein Programm mit einem Kompatibilitätsproblem die Ursache sein kann. Hier das Zitat:

Zitat: Kann ich hier auch reproduzieren. Wenn ich den Total Commander in Win 8 starte, dann wird im Gegensatz zu Win 7 beim Start ein Kompatibilitätsproblem gemeldet. Ich hab ihn also testweise auf XP SP3 gesetzt, die Meldung erscheint aber immer noch. Nun gut, man kann ja eingeben, dass sie nicht mehr erscheinen soll. Es erscheint aber nun zusätzlich mit dem TC in der Taskleiste ein Fenster namens „CompatWindow“. Wenn man mit dem Mauszeiger darauf zeigt, ist in dessen Mitte nur dieses kleine Icon zu sehen. Beende ich den TC nun, bleibt aber in der Taskleiste dieses Fenster zurück und verschwindet auf die schon beschriebene Weise. Wenn allerdings schon ein geöffnetes Programm in der Taskleiste liegt, verschwindet das Fenster beim Beenden des TC von selbst mit.

Nach einer weiteren Recherche wurde ich unter [3] fündig. Dort berichtete ein Benutzer vom gleichen Effekt und verlinkte gleich noch einige Screenshots. Die erste Antwort wies auf Apples QuickTime Player hin, der eventuell auch Probleme mit der Kompatibilität hat – und somit den Effekt verursacht. Also gleiche Ursache, nur andere Anwendung.


Anzeige

Im Thread unter [3] gab es aber auch Benutzer, die diesen Player nicht verwendeten. Und es gab noch die Beobachtung des Benutzers aus [1], dass der Effekt auf ein Benutzerkonto beschränkt ist. Man kann also testen, ob die Phantom-Einträge unter einem anderen bzw. neuen Benutzerkonto auftreten.

Bildbibliothek mit Diashow als Desktop-Hintergrund

Unter [3] gab es dann einen Benutzerhinweis, der die Kontenabhängigkeit des Effekts erklärt: Der Effekt tritt auch beim Benutzerkonto auf, wenn als Hintergrund für den Windows-Desktop die Bildbibliothek gewählt und eine Diashow mit wechselnden Motiven eingestellt wurde.

Der Benutzer gab den Tipp, auf diesen Desktop-Hintergrund zu verzichten. Ein weiterer Benutzer berichtete, dass bei Verwendung eines Microsoft-Theme Pack für Hintergründe (background theme pack) das Problem nicht auftritt. Schließlich kam dann noch ein Hinweis auf einen Workaround, wie man das Problem trotz Diashow als Desktop-Hintergrund umgehen kann:

  1. Rechtsklick auf den Windows-Desktop und im Kontextmenü den Befehl Anpassen wählen.
  2. Im unteren Bereich des Fensters Anpassen auf den Hyperlink Fensterfarbe klicken.
  3. Dann das Farbfeld mit dem Fächer-Symbol anwählen – dies ist die automatische Vorgabe des Systems – und auf die Schaltfläche Änderungen speichern klicken.

Danach sollten die lästigen Phantom-Einträge in der Taskleiste ebenfalls verschwinden. Dies gilt aber nur für Schaltflächen, die durch diesen Fehler erzeugt wurden.

Links:
1: Microsoft Answers-Forenbeitrag (Deutsch)
2: Microsoft Answers-Forenbeitrag 2 (Deutsch)
3: Microsoft Answers-Forenbeitrag (Englisch)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung abgelegt und mit Phantomeinträge, Taskleiste, Windows 8 Beta verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.