Screenrecording beim Windows Phone 8.1

Gelegentlich steht man als Benutzer vor der Frage, wie sich Bildschirmabläufe an einem Smartphone als Video aufzeichnen lassen. Dies kann für Tutorials, YouTube-Videos etc. erforderlich werden. In diesem Blog-Beitrag möchte ich ein wenig auf das Thema eingehen.


Anzeige

Mich hat die Fragestellung vor ein paar Tagen tangiert, denn momentan habe ich ein Lumia 635 mit Windows Phone 8.1 von Microsoft als Teststellung hier. Gleichzeitig sitze ich an der Aufzeichnung eines Videotrainings, bei dem es um Themen wie AirPlay, Miracast, DLNA und Chromecast geht. Das Lumia 635 ist Miracast-fähig (siehe Beitrag Medion Zoombox: Miracast mit Windows Phone – Teil 5). Für das Training wollte ich die Bildschirmabläufe zum Einleiten einer Miracast-Kopplung als Video festhalten.

Bring den Windows Phone-Screen auf den PC

Ich zeichne meine Videos für die Trainings mit dem Programm Camtasia auf einem Windows-Rechner auf (Videotrainings: Ergänzungen zu Windows 8.1 Update, Insides & ein Gewinnspiel). Also brauchte ich lediglich eine Möglichkeit, den Bildschirm eines Windows Phone 8.1 auf den Windows-Desktop zu spiegeln. Aus früheren Recherchen kannte ich diesen Beitrag, der mich auf die richtige Spur brachte.

Von Microsoft gibt es eine Software Project my phone screen, die sich von dieser Webseite kostenlos als Windows-Anwendung herunterladen lässt (siehe auch diese Diskussion). Nach der Installation braucht das Programm lediglich gestartet zu werden. Dann wird der Bildschirm eines per USB-Kabel angeschlossenen Windows Phone 8.1-Geräts auf dem Windows-Desktop (nach der Benutzerfreigabe) angezeigt.

Das obige Foto zeigt die Darstellung, wobei die Anwendung den gesamten Bildschirm belegt. Das stilisierte Phone ist noch leer, da keine Freigabe zur Spiegelung des Windows Phone 8.1-Bildschirms erteilt wurde. Sobald aber die Anwendung gestartet ist, erscheint auf dem Smartphone diese Anzeige.

Bestätigt der Benutzer die Freigabe über Ja, wird der Bildschirminhalt per USB-Verbindung auf den PC gespiegelt.


Anzeige

Und diesen gespiegelten Bildschirminhalt konnte ich mit Camtasia auf dem Windows-Rechner abfilmen und aufzeichnen.

Äh, geht auch eine andere Bildschirmauflösung

Doof am gesamten Project my phone screen ist der Umstand, dass da wenig dokumentiert ist. Die Anwendung startet immer im Vollbildmodus und ich stand wie der Ochs vorm Berg. Der gesamte Desktop war weg, und eigentlich brauchte ich auch eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel für die Videos. Ich arbeite zwar mit zwei Monitoren, wobei ein Monitor die gewünschte Auflösung aufweist und durch Camtasia erfasst wird. Aber wie kriegt man den Vollbildschirm von Project my Phone screen auf diesen Bildschirm?

Ich habe etwas recherchiert und bin dann auf diese Anleitung gestoßen. Diese beschreibt, wie man über eine XML-Datei verschiedene Auflösungen vorgeben kann. Da ich etwas unter zeitlichem Druck stand, habe ich das nicht ausprobiert. Vielmehr kam ich über diese Anleitung auf die Idee einfach einmal die ESC-Taste zu drücken. Das hat den Effekt, dass die Vollbilddarstellung in einen Fenstermodus umgestellt wird.

Damit konnte ich mein Fenster auf den zwei Monitoren beliebig verschieben und auf einem Monitor in 1280 x 720 Pixel Auflösung recorden. Aber es geht noch mehr – drückt man die F1-Taste, blendet die Anwendung ein Infofenster mit den verfügbaren Befehlen ein.

Mit diesen Tastenbefehlen blieben keine Wünsche mehr offen. Ich konnte den Windows Phone-Screen nach belieben aufzeichnen. Ich habe das Ganze hier mal zusammen geschrieben, denn möglicherweise interessiert dies den einen oder anderen Blog-Leser.

Ähnliche Artikel:
Techsmith veröffentlicht neue Camtasia-Versionen
Windows 8.1 Update: Camtasia-Probleme bei Screen-Größen
Screen-Recording unter Android und iOS
Screenrecording vom iPhone/iPad, wie geht das?
How to: iPhone/iPad screen recording
Mac OS X: Bildschirmauflösung 1280 x 720 Pixel einstellen
Was macht ein Video erfolgreich?
AirDroid: Windows-Fernsteuerung für Android-Geräte …
Remote-Zugriff auf Mac OS X mit UltraVNC
Screens von Android als Video aufnehmen


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Video/Foto/Multimedia, Windows Phone abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Screenrecording beim Windows Phone 8.1


  1. Anzeige
  2. Timo Keller sagt:

    Hallo Günter, ich hab einfach mal Esc gedrückt, dann fährt die Anwendung in den Normalmodus und man kann die Hilfe erkennen.

    VG
    Timo

  3. Günter Born sagt:

    @Timo: Dann bist Du der innovativere von uns beiden. Ich hatte per Maus geklickt und es tat sich nichts. Also habe ich über die Taskumschaltung zum Desktop umgeschaltet und recherchiert. Typischerweise hätte nach meiner Denke, die Info entweder auf der Downloadseite stehen oder die App im Fenstermodus starten sollen. Aber ich bin wohl zu anspruchsvoll, oder von den Windows Apps zu stark auf die Maus gelockt worden. Den alten Trick aus DOS-Zeit, mal ESC oder F1 zu drücken, kam mir nicht in den Sinn.

  4. Anzeige

  5. Pingback: Screenrecording mit Windows Phone | faq-o-matic.net

  6. Michael sagt:

    Hallo,
    Kann mir jemand helfen?

    Ich habe das “Externe Anzeige App” geöffnet, werde aber auf meinem Lumia 925 (Denim) nicht danach gefragt ob ich die externe Anzeige zulassen möchte.

    Was mache ich falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.