Windows 7/8.1: Sonder-Updates KB2952664/KB3055343

win7Noch ein kleiner Nachtrag, am 28.7.2015 hat Microsoft noch ein Update außer der Reihe für Windows 7 ausgerollt. Nachtrag: Auch für Windows 8.1 gibt es ein Sonder-Update. Beide sollten den Umstieg auf Windows 10 ermöglichen.


Anzeige

Das Update KB2952664 patcht die aktuelle Windows 7-Installation, um den Umstieg auf die neueste Version von Windows – gemeint ist Windows 10 – zu erleichtern.

Das Update wird über Windows Update verteilt und erfordert zur Installation einen Neustart. Details finden sich in diesem KB-Artikel. Zumindest auf meinem Windows 7-System hat dieses Update dafür gesorgt, dass ich kein Kontextmenü mehr für das im Infobereich der Taskleiste eingeblendete Windows 10-Update-Symbol mehr abrufen kann (siehe Windows 10-Upgrade-Aufforderung für Windows 7/8.1-Nutzer).

Nachtrag: MVP-Kollege Martin Geuß berichtet hier bei Dr. Windows, dass für Windows 8.1 das (seit Mai als Hotfix verfügbare) Update KB3055343 regulär ausgerollt wurde.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 7 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Kommentare zu Windows 7/8.1: Sonder-Updates KB2952664/KB3055343

  1. Pingback: KB3055343 - Microsoft rollt Vorbereitungs-Update für Windows 7 nach Windows 10 aus | Deskmodder.de

  2. Marc sagt:

    kein Kontext-Menü mit rechter Maustaste, wie vorher.
    nun jedoch direkt klick (kein Doppelklick mehr notwendig) um die Win10-Info-Page zusehen.

  3. Dekre sagt:

    Hallo Herr Born,
    Danke für den Hinweis, habe mich schon gewundert, wo es ist. Bei einem PC mit Win7 32bit Home, ist das Update installiert und schon mit Windows 10-Update, was fehlgeschlagen ist. Es sollte ja auch noch nicht installiert werden. Habe dort jetzt umgestellt auf “Update suchen und Installation den Benutzer überlassen”. Ferner war dann dort auch jetzt Fehlermeldung mit Update – Das ist aber logisch, denn alle versuchen jetzt Win10 zu bekommen.
    Ich bin zwar kein Spezialist wie Sie, sage mir aber, dass man einfach mal nun abwarten sollte und den “Run” erstmal vergehen lassen sollte. Abwarten wäre hier wohl der beste Ratgeber für Normalnutzer wie ich und andere. Habe damit auch erst einmal meine Verwandtschaft beruhigt.
    Danke und Grüße, Sie liefern wirklich sinnige und brauchbare Hinweise!

  4. R.Schmidt sagt:

    Bis Gestern bevor das Update KB2952664 installiert wurde erschien das Icon ganz normal.
    Jetzt nach dem Update und einem Neustart lässt es sich auf keine weise mehr dazu bringen im Tray zu erscheinen.

  5. Werbung

  6. Lothar Maier sagt:

    Update KB3055343 ist auf Win 7 installiert und wird vom Diagnoseprogramm nicht erkannt. Da her kein Update auf Win 10 möglich.

  7. numilskj sagt:

    bei deskmodder ebenfalls:
    http://www.deskmodder.de/blog/2015/08/25/windows-7-und-8-1-senden-nun-auch-mehr-daten-microsoft/

    Am Ende der Kommentare eine batch-Datei zum Entfernen der Schnüffel-updates bzw. ein guter Überblick. :)

  8. RoDok sagt:

    Ich liefere hiermit eine Bestätigung, dass mir nach Windows 8.1 PRO Vollversion ( eine COEM CD .v. Microsoft), ein Windows 10 installiert werden wollte.
    JA wollte.
    Die ersten 136 Updates stehen vor der Tür und wollen rein. Optionale und Wichtige.
    Nirgends ist ein Hacken eingetragen .
    die ersten 4 wichtigen ließ ich zu. Nachdem meine Infos dazu klar machten, was damit installiert wird.
    Das Fenster für Downloads zeigt plötzlich ,Windows 10 wird herunter geladen.
    Dieses breche ich ab. Kontrolle 1: das letzte Optionale update hat nun einen Hacken , ups? den Hacken wieder raus und Update abgewählt.
    erneut meine Wichtigen extra für 8.1 Pro einen Hacken gesetzt und erneut Installieren gewählt.

    Wieder wird Windows 10 Runtergeladen. Wieder Abbruch .
    Dieses Vorgehen nach 4 maligem Versuchen Hacken raus ,update Ausblenden,
    aber der Hacken ging wie von Geisterhand wieder an.
    Meine Sucht nach warum ist das so brachte mich hierher. SUPER. Mit diesen Tipps ist der Umgang mit dem System wieder im LOT.
    Was Microsoft da jetzt macht , ist in meiner Auffassung eine Vergewaltigung.
    Ich habe nichts dagegen , wenn es Neuerungen gibt. Ich muss aber wissen was ist es, macht es , was kann ich damit machen. Und wenn diese Wünsche nicht erfüllt sind, dann muss ich es für mich ausschließen können.
    Es ist absolut schade das “der PC” stirbt und man ihn wie ein Handy oder IPod nutzt. Ein richtiges arbeiten am PC , für mich allein? das sehe ich eher schwarz .echt RoDok

  9. Daniel Schär sagt:

    Hallo Herr Born,

    das KB2952664 wird seit heute 02.02.2016 seit ca. 22 Uhr wieder in Win update unter Optional angeboten. Das ausgeblendete blieb jedenfalls bei mir ausgeblendet nun 2x Ausgeblendet.1x Optional und 1x Empfohlen.
    Ausserdem KB3135445

  10. njutonne sagt:

    KB2952664 auch amPatchday 09-02-16 wieder im Angebot (w7-32)

  11. Alexander sagt:

    Hallo,
    das Update wurde gestern auf einem Rechner (Win 7 Prof. 64bit) bei uns in der Firma installiert und hat heute beim Start bzw. beim Öffnen einer Datei von bzw. in Visio 2013 einen Fehler ausgelöst:

    “Wir können diese Aktion leider nicht ausführen. Auf Ihrem Computer sind inkompatible Office-Produkte installiert. Wenn Ihnen ein Adminstrator zur Verfügung steht, bitten Sie ihn um Hilfe.”

    Nach einem Klick auf “OK” konnte man aber problemlos weiterarbeiten…

    Der Kollege sagte mir, dass gestern noch alles lief. In den Updates habe ich dann das besagte Update gefunden. Nach Deinstallation und Neustart war der Fehler im Visio weg.
    Das Update habe ich mittlerweile ausgeblendet, damit es sich nicht wieder installiert.

    • Alexander sagt:

      Nachtrag:
      Der Fehler ist im Visio jetzt weg, aber bei Excel taucht er (weiterhin) auf…

      Hat jemand eine Idee, was das noch sein könnte?

  12. Andreas B. sagt:

    KB2952664 (Compatibility update for upgrading Windows 7) scheint auch so eine Art “Bucklicht Männlein” zu sein…
    Obwohl es bei mir schon ausgeblendet war und der GWX-Stalking-Zirkus doch wohl vorbei ist, kam’s heute bei der Update-Suche mal wieder als optionales Update rein.

  13. Hans Thölen sagt:

    Sehr geehrter Herr Born !
    Auch bei mir war KB2952664 wieder mal im Update
    Angebot. Jetzt habe ich das Update 2 Mal im Ordner
    ” ausgeblendete Updates “. Ich warte zuerst mal auf
    Infos zu diesen erneuten Angebot zu diesem Ding.
    Mit freundlichen Grüßen
    Hans Thölen aus Don Mueang / Bangkok / Thailand

    • Dass die weiter die Kompatibilität überprüfen und verbessern und daher Updates rausschieben, halte ich für normal. Das Gratis-Update ist zwar ausgelaufen. Aber: Einmal sind ja einige Leute im ersten Jahr auf Windows 10 umgestiegen, mussten aber wegen Kompatibilitätsproblemen ein Rollback auf Win 7/8.1 ausführen. Zudem wird es immer noch Nutzer geben, die jetzt ein kostenpflichtiges Upgrade ausführen.

  14. Dekre sagt:

    Vielleicht hängt es mit dem neuen Rollup-Updates ob Oktober 2016 zusammen? Ich habe dort gefragt, siehe hier:
    https://www.borncity.com/blog/2016/09/22/kumulative-update-fr-windows-78-1-ohne-ie-patches/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.