Slimjet-Browser Version 13.0.8.0 verfügbar

Die Entwickler des Google Chrome-Abkömmlings Slimjet waren in den ersten März-Wochen recht fleißig und haben den Browser mehrfach aktualisiert. Hier einige Nachträge.


Anzeige

Den Browser hatte ich letzte Jahr im Blog-Beitrag Angetestet: Der Slimjet-Browser, ein Chrome-Clone vorgestellt. In der Version 13.x wurde Slimjet auf den Code des Google Open Source Chromium-Browser Version 55 umgestellt. Ich nutze den Browser nur noch selten (mich plagt ein Bug – File-Lock-Bug im Slimjet-Browser Version 12.0.15.0), und mir fehlt die Zeit, da was zu untersuchen.

Mit der Version 13.0.5.0 steht der Slimjet-Browser seit dem 28. Februar 2017 auch für Mac OS X zur Verfügung (top). Im März 2017 gab es dann folgende Versions-Updates (siehe).

  • Version 13.0.6.0 (1.3.2017): Ein Bug im Suchfeld wurde behoben.
  • Version 13.0.7.0 (7.3.2017): Fixt einen Bug im Code Signing Certificate des Mac-Installers. Und ein Fehler bei Drag & Drop-Operationen in der Lesezeichen-Leise wurde behoben.
  • Version 13.0.8.0 (18.3.2017): Support für externe Codec-Bibliotheken (h.264, aac und mp3) wurde für Linux und Mac hinzugefügt (siehe).

Warum die Windows-Version 13.0.8.0 aktualisiert wurde, erschließt sich mir aber nicht. Trotzdem: Das Projekt lebt.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Slimjet, Update abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Slimjet-Browser Version 13.0.8.0 verfügbar


  1. Anzeige
  2. telescop sagt:

    “automatisch nach neuer Version suchen” auf nie
    und schon kann mans selber entscheiden… :)

    umgekehrt gilts auch, oft sind nur win-Fehler beseitigt, trotzdem gibts ne neue für linux.

  3. technoid sagt:

    Man möchte wohl einfach nur die Versionsnummern für Windows, Linux und MacOS auf dem gleichen Stand halten. Die automatische Updatefunktion benachrichtigt aber nicht über jedes Update.

    Wer die Version 13.0.3.0 installiert hat, wird über die Updates auf 13.0.5.0 bis 13.0.7.0 (13.0.4.0 gibt es nicht) nicht automatisch benachrichtigt, auch wenn er das Autoupdate auf ‘bei jedem Start prüfen’ eingestellt hat. Wer die Updates haben will, muss den Suchprozess manuell anstoßen (Zahnrad-Button > ‘Hilfe’ > ‘Nach neuer Version suchen’).

    Über welche Updates automatisch benachrichtigt wird, wird offenbar über den “Threshold” Parameter in der ‘version.txt’ (in ‘…\AppData\Local\Temp\Slimjet’) geregelt, die bei der Suche jedes mal neu heruntergeladen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.