TechSmith Camtasia 2018 erschienen

Camtasia ist eine Software des Herstellers TechSmith zum Schneiden von Videos. Jetzt hat der Hersteller die Verfügbarkeit von Camtasia 2018 bekannt gegeben. Die Funktionen reichen von Modulen zur Bildschirmaufzeichnung bis hin zu professioneller Videobearbeitung. Camtasia 2018 enthält neue Funktionen zur Organisation der Bibliothek sowie Designschemas für einheitliche Resultate und unterstützt zudem die Bearbeitung und Produktion von Videos mit 60fps (Frames per Second). Die Zeit zum Rendern von Videos reduziert sich um bis zu 50 Prozent im Vergleich zu den Vorgängerversionen.


Anzeige

Ich selbst habe hier noch eine ältere Version, mit der ich Schulungsvideos per Screenrecording aufgezeichnet und geschnitten habe. Inzwischen habe ich diese Aktivitäten aber arg zurück gefahren, habe das Thema aber nach wie vor auf dem Radar.

Camtasia 2018
(Camtasia 2018, Quelle: TechSmith, zum Vergrößern klicken)

Neue Funktionen im Überblick

TechSmith gibt in einer Information für die Presse die nachfolgenden Funktionen als neu an.

  • Bibliothek: Die überarbeitete Bibliothek zeichnet sich, laut Hersteller, durch eine verbesserte Übersicht und Nutzerfreundlichkeit aus. Verschiedene Medien und Video-Elemente lassen sich in der Bibliothek in Kategorien organisieren und anzeigen. So wird beim späteren Erstellen von Videoprojekten ein schnellerer Zugriff mit einheitlichem Layout ermöglicht. Erstmals profitieren auch Mac-User von der Funktion der Bibliothek.
  • Schemas: Um ein einheitliches Layout von Videos zu gewährleisten, können Anwender individuelle Designschemas mit benutzerdefinierten Farb- und Schrifteinstellungen erstellen. Die Vorlagen lassen sich für spätere Projekte speichern und jederzeit schnell abrufen.
  • 60fps Videoerstellung und –bearbeitung: Camtasia unterstützt ab sofort die Bearbeitung und Produktion von Videos mit einer Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde.
  • Schnelleres Rendering: Durch die Gesamtoptimierung der Software konnte die Produktionszeit von Videos in Camtasia 2018 um bis zu 50 Prozent reduziert werden. Signifikante Verbesserungen wurden auch bei der Vorschauleistung des Editors durchgeführt, wodurch die Bearbeitung flüssiger und schneller wird.
  • TechSmith Assets (kostenlos): Camtasia 2018 bietet Nutzern eine große Auswahl an lizenzfreiem Videomaterial zur beliebigen Verwendung. Dazu gehören personalisierbare Intros, Outros, Bauchbinden, animierte Backgrounds, Symbole und Musiktitel. Per Drag & Drop lassen sich die einzelnen Elemente aus der Bibliothek in die eigenen Videos integrieren.
  • TechSmith Assets (Abo): Nutzer mit Abo haben unbegrenzt Zugriff auf mehr als 500.000 lizenzfreie Inhalte wie Intros und Outros, Backgrounds, Bauchbinden, Symbolen, Bildmaterial, Musik und mehr. Das Abo ist für 194,42 Euro jährlich erhältlich und erlaubt dem Nutzer eine pauschale, unbegrenzte Nutzung aller verfügbaren Inhalte.

TechSmith Camtasia 2018 ist ab sofort im TechSmith Online-Shop für 243,27 Euro erhältlich. Besitzer älterer Versionen können für 97,21 Euro ein Upgrade auf die neueste Version vornehmen. Weitere Informationen sowie eine Testversion zu Camtasia finden Sie unter www.techsmith.de/camtasia.html


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Video/Foto/Multimedia abgelegt und mit Video verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu TechSmith Camtasia 2018 erschienen

  1. Wer einmal mit Camtasia zu arbeiten beginnt wird nie wieder zu einer anderen Software wechseln wollen, die Möglichkeiten und Optionen sind einfach zu genial.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.