Windows 10: Update-Fehler 0x80246010

[English]Wirft Windows 10 beim Versuch, Updates (oder Funktionsupdates) zu installieren, den Fehlercode 0x80246010 und bricht den Vorgang ab? Der Beitrag versucht Hinweise zur Behebung des Update-Fehlers 0x80246010 zu geben.


Anzeige

Das Fehlerbild für Error 0x80246010

Der Fehler ist sehr schnell beschrieben. Unter Windows 10 wird beim Versuch, eines der Auto-Updates zu installieren, der Abbruchfehler 0x80246010 gemeldet. In diesem Microsoft Answers-Forenbeitrag ist eine typische Beschreibung zu finden.

updating windows 10 v.1709 fails – error 0x80246010

Hi,

I have the version 1607, my PC tries and tries to download the new version 1709 for weeks and fails every time to install it. The last error code I received is  0x80246010 but I had a few others.

I tried several things:

– emptying downloads

– windows troubleshooter (who fixed an update issue but no difference so far)

Has it sth to do with the fact that the version 1703 isn’t installed on my PC?

Der Benutzer hat schon erfolglos den Download-Ordner für Updates (Update Store) geleert und die Update-Problembehandlung ausgeführt. Die als Lösung markierte Antwort des Microsoft Forenmoderators (Microsoft Agent) kann man getrost in der Pfeife rauchen. Auch hier werden der Fehler sowie einige (erfolglose) Reparaturversuche thematisiert. In diesem Thread empfiehlt MVP-Kollege Andre da Costa, das fehlerhafte Update zu blockieren.

Aber auch in deutschsprachigen Foren finden sich entsprechende Fehlerbeschreibungen wie hier bei heise.de.

Fehler 80246010

Nachdem ich im Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution\Download alles gelöscht habe und in der Eingabeaufforderung (als Administrator gestartet) wuauclt.exe /updatenow eingetippt habe, erhalte ich im danach geöffneten Windows-Update-Fenster die Anzeige, dass ein Fehler vorliegt.

Schaue ich danach im Updateverlauf nach, sehe ich, dass das Upgrade auf Windows 10 Pro den Fehler 80246010 hat. Hat den sonst noch jemand? Lösungen?

Ich habe dies auf drei versch. PCs probiert. Zwei Mal tauchte der oben genannte Fehler auf, ein einziges Mal klappte es.

Was bedeutet der Fehlercode 0x80246010?

Den Fehlercode 0x80246010 habe ich in den mir zugänglichen Listen mit Fehlercodes nicht gefunden. Ich tippe darauf, dass die Microsoft-Entwickler den Fehlercode erst im Laufe der Windows 10-Entwicklung (möglicherweise ab Version 1607) verwenden.

Gehe ich in meinen Artikel Windows 10: Update-Fehler 0x8024xxxx erklärt, werden Fehler mit dem Muster 0x80246xxx in der Gruppe ‘Fehler des Download Manager’ aufgelistet. Bei der Kommunikation zwischen dem Download-Manager und den Microsoft Update-Servern ist also etwas schief gegangen.

Plausible Ursachen für diesen Fehler

Im obigen heise.de-Forenthread wird eine wohl plausible Begründung für diesen Fehler geliefert: Die Microsoft-Server sind einfach überlastet und irgendwann bekommt der Download Manager keine oder unvollständige Daten. In diesem Fall sollte der Fehler behoben werden, wenn man nach einigen Stunden das Update erneut versucht.

Möglich ist aber auch, dass installierte Fremdkomponenten (VPN-Software, Dritthersteller Antiviruslösungen etc.) den Download-Manager von Windows stören. In diesem Technet-Forenthread findet sich ein Hinweis auf Dell Data Protection Enterprise Edition Shield/Dell Encryption Enterprise Shield oder Personal Edition/Encryption Personal, die Probleme bereiten können. Dell hat die betreffenden KB-Artikel aber inzwischen gelöscht.

Was man noch tun kann


Werbung

Um einen überlasteten Microsoft Update-Server auszuschließen, kann man das nicht installierbare Update aus dem Microsoft Update Catalog herunterladen und dann manuell installieren lassen.

Ein Funktionsupdate auf eine neue Windows 10 Build, welches mit dem Fehler  0x80246010 scheitert, kann man über ein ISO-Installationsmedium per Inplace-Upgrade installieren. Hierzu ist die ISO-Installationsdatei des Funktionsupdates von Microsoft herunterzuladen. Dies geht z.B. über das Media Creation Tool (siehe Links am Artikelende). Dann die ISO-Datei im laufenden Windows 10-Betrieb mounten und die Setup.exe starten. Dann sollte das Funktionsupdate über das laufende Windows 10 installiert werden.

Ähnliche Artikel:
Windows 10 Wiki/FAQ
Windows 10 V 1607 Wiki/FAQ
Windows 10 V1703 Wiki/FAQ
Windows 10 V1709 Wiki
Windows 10 V1803 Wiki

Windows 10: Download mit dem Media Creation Tool – Teil 1
Windows 10: Tipps und Infos zum Download– Teil 2
Windows 10: Upgrade vom Installationsabbild – Teil 3
Windows 10: Clean Install vom Installationsabbild – Teil 4

Windows 10 Fall April  Update – Upgrade-Tipps
Windows 10 April Update: ISO-Installationsabbild herunterladen

Windows 10: Update-Protokolldatei auslesen
Windows 10: Protokolldateien bei Upgrade-Fehlern analysieren
Windows Fehler entschlüsseln
Windows 10: Upgrade-Fehler analysieren und beheben
Windows 10: Update-Fehlercodes 0x8024…. entschlüsselt

Windows lädt permanent Updates neu
Fix: Windows 10 hängt in Update-Installationsschleife
Windows-Updates: Deinstallation nicht entfernbarer Pakete erzwingen


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.