Office-Update KB3085534 fixt OneNote-Sync-Bug (20.5.2019)

Noch ein kleiner Nachtrag zu Office. Microsoft hat zum 20. Mai 2019 das Update KB3085534 freigegeben. Das Update soll einen Synchronisationsfehler in Microsoft OneNote beheben.


Anzeige

Update KB3085534 bezieht sich auf die MSI-Installationsvarianten von Microsoft Office 2016 (nicht die Click-n-run-Varianten). Im KB-Artikel schreibt Microsoft, dass das Update den behobenen Fehler in OneNote behebt:

Die Synchronisierung eines Notebooks von OneNote 2016 schlägt fehl und Sie erhalten die folgende Fehlermeldung:

Es tut uns leid, etwas ist während der Synchronisation schief gelaufen. Wir werden es später noch einmal versuchen. (Fehlercode: 0x803D000000)

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie auch die Updates KB4461441 und KB4464552 zusammen mit diesem Update installieren. Weiterhin rüstet Update KB3085534 auch die Informationen, die zur neuen Ära im japanischen Kalender angezeigt werden. Falls das Update nicht über Windows Update ausgeliefert werden soll, kann man es manuell herunterladen und installieren:

  • Download update 3085534 for 32-bit version of Office 2016 (gelöscht)
  • Download update 3085534 for 64-bit version of Office 2016 (gelöscht)

Das Update setzt nur Office 2016 voraus und erfordert einen Neustart des Systems. Weitere Informationen sind diesem KB-Artikel zu entnehmen. (via)

Ergänzung: Zum 4. Juni 2019 wurde ein weiteres Update mit einem Fix ausgerollt: Microsoft Office Patchday (4. Juni 2019)


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Office, Update abgelegt und mit KB3085534, Office, OneNote, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Office-Update KB3085534 fixt OneNote-Sync-Bug (20.5.2019)


  1. Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.