iOS 13.2 freigegeben

Kurze Meldung: Apple hat zum 28. Oktober 2019 iOS 13.2 für unterstützte Geräte freigegeben. Neowin.net hat hier eine Kurzübersicht zu den Neuerungen. Die Kollegen von deskmodder.de haben hier einen deutschsprachigen Change-Log veröffentlicht. Details zum Update gibt es inzwischen über diese Apple-Seite. Bleibt zu hoffen, dass die in diesem Blog-Beítrag und hier aufgeworfenen Probleme behoben sind.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter iOS abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu iOS 13.2 freigegeben


  1. Anzeige
  2. mechaniker sagt:

    Mal was Positives:
    Mit 13.2 funktioniert das Öffnen von .eml-Attachments bei weitergeleiteten Mails endlich wieder. Das war hier im Haus ein echter Showstopper :-(
    gruss
    mechaniker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.