MS Office 365 ProPlus Update-Konfiguration für Remote-Arbeit

[English]Wie können Administratoren in Unternehmen sicherstellen, dass Updates für Microsoft Office 365 ProPlus für ein Remote-Arbeiten konfiguriert sind?


Anzeige

Aufgrund der dynamischen Situation mit COVID-19 sind viele IT-Profis gefordert, Möglichkeiten zu prüfen, wie der Office 365-Client so konfiguriert werden kann, dass er direkt aus dem Microsoft CDN (Content Delivery Network) aktualisiert wird. Die meisten Kunden verwalten Updates mit dem Configuration Manager (ConfigMgr), was überwiegend durch Administratoren vor Ort passiert.

In Zeiten von Home Office werden Administratoren per VPN-Netzwerk auf die Server des Unternehmens und den Configuration Manager (ConfigMgr) zugreifen, um die Verwaltung aufrecht zu erhalten. In obigem Tweet wird auf einen Microsoft-Beitrag verlinkt, der sich damit befasst, wie sich dieses Szenarios samt VPN-Konfiguration optimieren lässt. Vielleicht für den einen oder anderen Administrator hilfreich.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Office, Sicherheit, Software abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.