VLC 3.0.9.x verfügbar

Sicherheit[English]Die Entwickler des VLC Player haben die Version 3.0.9 und danach ein Bug-Fix-Update auf die Version 3.0.9.1 für Linux, macOS und Windows veröffentlicht. Inzwischen ist bereits die VLC Player Version 3.0.9.2 erhältlich.


Anzeige

Ich bin bei deskmodder.de auf die Freigabe des VLC Player Version 3.0.9 gestoßen, habe dann beim Nachsehen des Change-Log auf Github gesehen, dass die Versionen 3.0.9.1 und 3.0.9.2 bereits freigegeben wurden.

Changes between 3.0.9.1 and 3.0.9.2:
* Properly bump the version in configure.ac

Changes between 3.0.9 and 3.0.9.1:
* Fix VLSub returning 401 for earch request

Changes between 3.0.8 and 3.0.9:
Core:
* Work around busy looping when playing an invalid item through VLM

Access:
* Multiple dvdread and dvdnav crashs fixes
* Fixed DVD glitches on clip change
* Fixed dvdread commands/data sequence inversion in some cases causing
unwanted glitches
* Better handling of authored as corrupted DVD
* Added libsmb2 support for SMB2/3 shares

Demux:
* Fix TTML entities not passed to decoder
* Fixed some WebVTT styling tags being not applied
* Misc raw H264/HEVC frame rate fixes
* Fix adaptive regression on TS format change (mostly HLS)
* Fixed MP4 regression with twos/sowt PCM audio
* Fixed some MP4 raw quicktime and ms-PCM audio
* Fixed MP4 interlacing handling
* Multiple adaptive stack (DASH/HLS/Smooth) fixes
* Enabled Live seeking for HLS
* Fixed seeking in some cases for HLS
* Improved Live playback for Smooth and DASH
* Fixed adaptive unwanted end of stream in some cases
* Faster adaptive start and new buffering control options

Packetizers:
* Fixes H264/HEVC incomplete draining in some cases
* packetizer_helper: Fix potential trailing junk on last packet
* Added missing drain in packetizers that was causing missing
last frame or audio
* Improved check to prevent fLAC synchronization drops

Decoder:
* avcodec: revector video decoder to fix incomplete drain
* spudec: implemented palette updates, fixing missing subtitles
on some DVD
* Fixed WebVTT CSS styling not being applied on Windows/macOS
* Fixed Hebrew teletext pages support in zvbi
* Fixed Dav1d aborting decoding on corrupted picture
* Extract and display of all CEA708 subtitles
* Update libfaad to 2.9.1
* Add DXVA support for VP9 Profile 2 (10 bits)
* Mediacodec aspect ratio with Amazon devices

Audio output:
* Added support for iOS audiounit audio above 48KHz
* Added support for amem audio up to 384KHz

Video output:
* Fix for opengl glitches in some drivers
* Fix GMA950 opengl support on macOS
* YUV to RGB StretchRect fixes with NVIDIA drivers
* Use libpacebo new tone mapping desaturation algorithm

Text renderer:
* Fix crashes on macOS with SSA/ASS subtitles containing emoji
* Fixed unwanted growing background in Freetype rendering and Y padding

Mux:
* Fixed some YUV mappings

macOS:
* Use a layer based video output on 10.14 and higher, which should
fix various rendering issues where the vout would glitch between
a wrong size and the correct size.
Additionally this works around OpenGL issues with Macs that have a
dedicated NVIDIA GPU, which caused rendering artifacts in the whole
OS, especially when the „Reduce transparency“ accessibility option
is used
* Remove qtsound module and add avaudiocapture module as replacement
* Fix audio capture on macOS Catalina by using avaudiocapture
* Inform the user in case OS permissions are missing for certain actions
* Fix Apple Remote support on macOS Catalina
* Add support for pausing Apple Music on macOS Catalina
* Fix UPnP discovery crash without an active network interface
* Fix rare placement issues with fullscreen panel
* Fix problem in audio output remembering the last device configuration
in digital mode

Service Discovery:
* Update libmicrodns to 0.1.2

Misc:
* Update YouTube, SoundCloud and Vocaroo scripts: this restores
playback of YouTube URLs.
* Add missing .wpl & .zpl file associations on Windows
* Improved chromecast audio quality

Wer die Änderungen auf Deutsch braucht, schaut bei den Kollegen hier vorbei. Der neue Player ist auf dieser Webseite für Linux, macOS, Windows und  und Betriebssysteme erhältlich. Achtet darauf, dass wirklich der die neue Version heruntergeladen und installiert wird. Auf den FTP-Servern liegt aber schon die aktuelle Version.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit VLC verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu VLC 3.0.9.x verfügbar

  1. Scyllo sagt:

    Wenn ich bei meinem VLC-Player (momentan noch in der Version 3.0.8) nach Aktualisierungen suche, so wird mir angezeigt (trotz mehrerer Versuche), dass meine Version aktuell sei.

    Wurden da eventuell Updates zurückgezogen?

    • Quodlibeth sagt:

      Bei mir findet der Player nie ein Update, ich lade das Programm immer manuell von videolan.org herunter. Die aktuelle Version ist 3.0.9.2, die habe ich jetzt auch installiert.

    • Pitland sagt:

      Dieses Verhalten ist mir schon in vorherigen Versionen aufgefallen. Als wenn beim Aktualisieren ins Leere gegriffen wird…

      Von daher aktualisiere ich, wenn hier eine Meldung dazu erscheint.

      • RedOne sagt:

        ev. hilft eine Deinstallation mit anschliessender Neuinstallation

        Bei einer Deinstallation von VLC-Player lassen sich individuelle Einstellungen erhalten.
        Bei einer anschliessenden Neuinstallation greift der VLC-Player auf diese nicht gelöschten Datenfragmente zurück.
        Danach sollte das Problem mit der Update-Funktion gelöst sein.

        Beim VLC-Player kann es dauern bis alle die Updates via Update-Funktion bekommen. Die schwimmen halt nicht im Geld.

    • Ärgere das Böse! sagt:

      do.

  2. Jochem sagt:

    Moin,
    auf der Webseite, die oben im Artikel verlinkt ist, steht nur die Version 3.08.x zum Download bereit. Die Version 3.09.x ist nur über die FTP-Server zu bekommen.
    Gruß aus der Börde

    • gelpuder sagt:

      und?
      war doch schon immer so. Bedeutet warten, bis die Seite ausliefert oder die upd-Fkt. – oder vom ftp ziehen, wo ist das Problem?
      Zur Install wird die .msi empfohlen, die eh nur vom ftp kommt.

      • Anonymous sagt:

        Doppeltfalsch.
        Zum einen verlinkt ja Born selber auf die Seite, bei der der Download aber NICHT verfügbar ist.
        Zudem kann sehr wohl die msi für x64 von der Webseite heruntergeladen werden.

  3. Alfred Neumann sagt:

    Hmmm…..auf der offiziellen Seite wird für Windows noch immer der 3.0.8er angeboten.
    Sehe da nichts von dem 3.0.9er

    EDIT: Scheint echt nur auf dem FTP zu liegen.

  4. Sven Nutt sagt:

    Ich würde auf eine offizielle Freigabe der Datei bei „videolan.org“ warten.
    Meist sollte sie dann auch via Update-Funktion zur Verfügung stehen.

    Andere Downloadquellen wie z.B. „vlc.de“ gelten als unsicher und werden nicht umsonst z.B. duch „uBlock – Badware risks“ geblockt.

    FTP über videolan.org ist natürlich auch ein Weg.

  5. Dekre sagt:

    Das Thema hatten wir schon des öfteren. Irgendwie kriegen das die Macher von VCL immer nicht so schnell hin, alles dann auf ihrer Internetseite zu ändern.
    Geht bitte bei der offiziellen Seite von VCL auf das FTP-Archive für Windows. Der ist auch etwas versteckt (so empfinde ich es). Hier ist der direkte Link, damit keiner suchen muss:
    http://download.videolan.org/pub/videolan/vlc/

  6. deoroller sagt:

    VLC 3.0.10 ist verfügbar.

    So sieht es bei der Updatefunktion aus:

    „VideoLAN and the VLC development team present VLC 3.0.10 „Vetinari“.
    VLC 3.0.10 is a small update to VLC 3.0 branch, improving support for new Windows releases, improving AV1 and adaptive streaming playback, improving compatibility with nVidia GPUs and fixing important security issues.“
    https://abload.de/image.php?img=vlc3010_updatefsj0n.jpg

    Die Webseite wurde auch aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.