Windows 10 Version 2004: Update KB4571756 macht WSL 2 kaputt

[English]Es gibt Berichte, dass das letzte kumulative Update für das Windows 10 Mai 2020 Update (Version 2004) das Windows-Subsystem für Linux (WSL 2) kaputt macht. Nach der Installation des Updates lässt sich diese Business-Funktion nicht mehr nutzen.


Anzeige

Gerade haben wir den September 2020-Patchday bei Microsoft hinter und gebracht, schon trudeln die Hinweise auf Bugs ein. Auf GitHub gibt es diesen Eintrag, der sich mit Problemen bei WSL 2 in Verbindung mit dem kumulativen Update KB4571756 befasst.

Windows-Subsystem für Linux (WSL 2)

Mit dem Windows-Subsystem für Linux können Entwickler eine GNU-/Linux-Umgebung (einschließlich der meisten Befehlszeilentools, Hilfsprogramme und Anwendungen) direkt unter Windows unverändert ausführen, ohne den Mehraufwand eines traditionellen virtuellen Computers oder eines Dual-Boot-Setups betreiben zu müssen. Microsoft hat WSL in diesem Dokument beschrieben.

Windows-Subsystem für Linux (WSL 2) ist eine neue Version der Architektur in WSL, die zu einer geänderten Interaktion von Linux-Verteilungen mit Windows führt. Die Hauptziele von WSL 2 sind eine gesteigerte Leistung des Dateisystems und das Hinzufügen vollständiger Kompatibilität von Systemaufrufen. WSL 2 ist nur in Windows 10, Version 1903, Build 18362 oder höher verfügbar. Einige Informationen zu WSL 2 finden sich in diesem Dokument.

WSL 2 nach Update KB4571756  kaputt

In diesem GitHub- Eintrag geht jemand auf ein Problemen bei WSL 2 in Verbindung mit dem kumulativen Update KB4571756 ein. Er hat Windows 10 2004, Build 10.0.19042.0 installiert und verwendet als WSL 2-Distribution Ubuntu 20.04. Sobald er das kumulative Update KB4571756 installiert und dann das System neu startet, funktioniert WSL 2 nicht mehr. Wenn er ein Terminalfenster mit WSL öffnet, tut sich nichts.

Terminal mit WSL 2
Terminal mit WSL 2 hängt

Es wird lediglich der Fehler “Element not found” mit installiertem Update KB4571756 gemeldet. Im GitHub-Thread bestätigen mehrere Benutzer den Fehler in Verbindung mit Docker. Deinstallation des Updates behebt das Problem. Laut neowin arbeitet Microsoft an diesem Problem.

Update KB4571756 für Windows 10 Version 2004

Das kumulative Update KB4571756 steht für Windows 10 Version 2004 und für Windows Server Version 2004 bereit. Es beinhaltet Qualitätsverbesserungen aber keine neuen Betriebssystemfunktionen. Die Details hatte ich im Blog-Beitrag Patchday: Windows 10-Updates (8. September 2020) beschrieben. Das Update ist für einige Kollateralschäden und Probleme verantwortlich.


Anzeige

Ähnliche Artikel:
Patchday: Windows 10-Updates (8. September 2020)
Windows 10 20H2 Build 19042.508 (KB4571756) für Insider
Fixt Update KB4571756 den SSD-Defragmentierungsbug in Windows 10 V2004?
Windows 10 2004: Update KB4571756 kollidiert mit Paint Shop Pro 7


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Störung, Update, Windows 10 abgelegt und mit Problem, Update, Windows 10 2004 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Windows 10 Version 2004: Update KB4571756 macht WSL 2 kaputt


  1. Anzeige
  2. 1ST1 sagt:

    Unter 1909 funktioniert WSL 2 auf jeden Fall noch, habe hier gerade mal auf WSL 2 umgeschaltet, das ubuntu startet jedenfalls. Ich kann wahrscheinlich morgen Abend mal schauen ob WSL 2 auf meinem privaten 2004 nach Update noch funzt. Wenn daheim das kali-linux mit kex in WSL 2 nicht mehr funktionieren würde, wäre schon irgendwie ein Verlust, für manches ist das gut zu gebrauchen…

  3. Remo sagt:

    Auch mit dem letzten Cumulative Update für Windows 10 2004 sind keine Probleme aufgetreten … bis jetzt. Ich habe alles (PowerShell Core, Ubuntu 20.04, Kali, Kex, etc. ) auf WSL2 laufen, allerdings habe ich nichts (wenigstens bewusst) mit dem Dokker Gedöns zu tun.

Schreibe einen Kommentar zu Remo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.