Fehlermeldung DCIMAN32.dll nicht installiert

Gelegentlich bekommen Anwender beim Versuch, ein Office-Programm zu starten, eine Fehlermeldung, dass DCIMAN32.dll nicht installiert sei. Hier ein paar Informationen.

Die genaue Fehlermeldung im Dialogfeld sollte (gemäß diesem Screenshot) folgendermaßen lauten:

System Error

Das Programm kann nicht gestartet werden, da dciman32.dll auf dem Computer fehlt …

Die Datei DCIMAN32.dll stellt die Schnittstelle zum DCI-Manager (Display Control Interface-Manager) bereit. Die Bibliothek wird benötigt, damit Anwendungen mit guter Performance auf das Display des Geräts zugreifen können (siehe z.B. hier). Ist mit der Datei etwas falsch oder fehlt diese, lassen sich beispielsweise keine Office-Programme mehr starten (siehe hier).

DCIMAN32-dll

Die Datei DCIMAN32.dll sollte im Windows-Verzeichnis \system32 zu finden sein. Also zuerst kontrollieren, ob die Datei fehlt. Falls ja, bitte keinesfalls den Ratschlägen aus dem Internet folgen und die Datei aus obskuren Quellen herunterladen.

Vielmehr empfiehlt es sich, eine Sytemdateiprüfung mit sfc auszuführen. Wie dies funktioniert, habe ich im Artikel System auf beschädigte Systemdateien prüfen beschrieben. Meist repariert diese Prüfung bereits die betreffende Datei. Danach neu starten und testen, ob der Fehler behoben ist.

Dieser Beitrag wurde unter Office, Problemlösung, Windows abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Fehlermeldung DCIMAN32.dll nicht installiert

  1. Herr IngoW sagt:

    wie ist der richtige Dateiname? “dcimman32.dll” ist im Screenshot(Text) falsch.
    Im Foto ist er richtig.
    Der “Screenshot”-Link wird bei mir als gefährliche Seite geblockt.
    Ansonsten danke für den Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.