Windows 8 Tablet PCs ohne Flash?

Als Apple ankündigte, kein Flash unter iOS zu unterstützen, gab es ein kräftiges Rumoren im Web. Nun ist im Nachgang zur BUILD-Konferenz auch bekannt geworden, dass Microsoft auf seinen kommenden Windows 8-Systemen Flash zurückdrängen will.


Anzeige

Zuerst wurde ich durch diesen PC Welt-Artikel auf die Thematik aufmerksam. Mittlerweile haben aber viele Webseiten wie giga.de die Sache ebenfalls thematisiert.

Was steckt dahinter?

Der Internet Explorer 10 wird in Windows 8 in zwei Varianten vorhanden sein. Einmal gibt es die weiterhin vom Desktop startbare Fassung. Und es gibt die Metro-Variante, die für die Metro UI Verwendung finden soll. Und die für Metro verwendete Fassung des IE 10 wird kein Flash mehr unterstützen, da die gleichen Funktionen mit HTML5 abgedeckt werden können.

Die Begründung findet sich in diesem Blog-Beitrag des Windows 8-Engineering-Teams. Die Metro-Variante des IE wird aus verschiedenen Gründen keine Plug-Ins unterstützen. Man führt neben einer verlängerten Akkulaufzeit auch Punkte wie Sicherheit, Zuverlässigkeit und Privatsphäre an. Da Flash auf Plug-Ins angewiesen ist, wird also in der Metro UI kein Flash mehr funktionieren.

Im Blog-Beitrag der Entwickler wird darauf hingewiesen, dass man bei Microsoft mehr als 97.000 Webseiten auf die Verwendung von Plug-Ins hin untersucht habe. 62% der Seiten, die Adobe Flash verwenden, waren in der Lage, beim Fehlen eines Flash-Plug-Ins dem Browser die Inhalte in HTML anzubieten. Die Bedeutung von Flash wird nach Einschätzung von Microsoft also abnehmen. Für Webseitenbetreiber, die bisher auf Flash setzen, bedeutet dies aber, dass sie sich Gedanken machen sollten, die Inhalte auch über alternative HTML5-Elemente bereitzustellen.

Persönlich bin ich eigentlich nicht wirklich traurig über diese Entwicklung. Denn die zappelnden Flash-Animationen mancher Webseiten, die Spionagemöglichkeiten über Local Shared Objects und die Hänger durch das Flash-Plug-In haben mich schon immer genervt – und oft ist hier die Flash-Unterstützung deaktiviert. Also wohl ein Schritt in die richtige Richtung.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter HTML/XML, Internet, iPad abgelegt und mit Flash, Metro IE10, Windows 8 Beta verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.