Ein Ausblick auf VMware Workstation 9

Windows 8 wirft ja bereits seine Schatten voraus. Bei Erscheinen der RTM-Version müssen auch die Hersteller von Virtualisierungssoftware etwas tun. VMware schiebt bereits seit längerem eine "Technology Preview 1012" unters Volk.


Anzeige

Auch mir war diese angedreht worden, als ich mich mit dem 0xc0000005-Bug herumschlug. Da die betreffende Fassung mein System ziemlich zerdepperte (Absturz mit Bluescreen) und auch sonst irre langsam lief, habe ich die Preview schnell wieder verbannt und das Thema nicht weiter verfolgt.

Die Technology Preview wird wohl irgendwann mit Erscheinen der RTM von Windows 8 als VMware Workstation 9 angeboten. Da stellt sich vielleicht dem Einen oder Anderen die Frage, was man an Neuerungen erwarten kann. Wolfgang Summergut von Windowspro.de hat es in diesem Beitrag übernommen, einen Blick auf die voraussichtlichen Neuerungen zu werfen. Metro-Unterstützung ist ein Thema. Für mich noch wichtiger: VMware Workstation wird nicht nur die Rolle von Hyper-V unterstützen, sondern wird mit einem Client für die Hyper-V-Platform ausgeliefert. Damit kann man von VMware direkt Hyper-V-VMs verwalten. Der Artikel von Wolfgang ist ganz lesenswert.

Für mich viel wichtiger werden aber die Fragen der folgenden Art sein: Gibt es ein kostenloses Upgrade für Workstation 8-Besitzer (ich schätze nein). Und bekommt VMware endlich den 0xc0000005-Bug in den Griff. So, wie ich es jetzt eingekreist habe, überlebt VMware Workstation den Ruhezustand des Windows-Hosts nicht und steigt mit einem Zugriffsfehler aus. Dann bleibt nur noch ein Neustart des Windows-Hosts zur Problemlösung. [Update: Zwischenzeitlich habe ich herausgefunden, dass der Absturz durch Deaktivieren einer BIOS-Einstellung vermieden werden kann (siehe Kommentar). Diese Info habe ich aber nicht vom VMware Support, sondern nach langem Suchen in den VMware Communities gefunden.] Ein Umstand, der mich davon abhält, weitere kostenpflichtige Versionen von VMware Workstation zu erwerben.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Virtualisierung abgelegt und mit VMware Workstation 9, Windows 8 Beta verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.