Windows 8-Store: Updates, die’s nicht gibt

Momentan werden Windows 8-Benutzer von einem “kuriosen Problem” gebeutelt: Im Windows Store werden in der Übersichtsseite Updates gemeldet – klickt der Nutzer aber auf den betreffenden Eintrag, kommt die Meldung “Keine Updates verfügbar” in der Anzeige. Was ist da schon wieder los?


Anzeige

Nun, die Antwort ist recht einfach – Microsoft hat seinen Windows Store (noch) nicht im Griff. Momentan ist ja noch alles Beta, und so werden Metro-Apps eingestellt, mit Updates versehen und ggf. auch wieder aus dem Windows Store entfernt.

Wenn Windows 8 läuft, prüft die Store-App wohl nach, ob für installierte Metro-Apps Updates anstehen. Dies wird dann auch im Windows Store gemeldet.  Wurde nun die Metro-App aus dem Windows Store zurückgezogen, kommt es zu einem Konflikt und das oben skizzierte Update-Phänomen schlägt zu: In der Benachrichtigungsliste des Systems gibt es wohl einen Eintrag, wenn für installierte Metro-Apps mal ein Update verfügbar war.

Da die Anwendung aber nicht mehr im Windows Store verfügbar ist, stehen dort natürlich auch keine Updates mehr an. Das System meldet also korrekter Weise, dass keine Updates verfügbar sind. Hier wird Microsoft wohl noch nachbessern müssen.

Links:
1: Microsoft-Foreneintrag


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Apps, Tipp, Windows 8 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Windows 8-Store: Updates, die’s nicht gibt


  1. Anzeige
  2. Pingback: Anonymous

  3. Günter Born sagt:

    Nachtrag: Im englischsprachigen MS-Answers-Forum findet sich noch ein Thread [1], in dem die Frage der “Phantom-Updates” behandelt wird. Dort hat ein Forenmoderator ein PowerShell-Script veröffentlicht, um alle installierten Metro-Apps aufzulisten und ggf. Apps gezielt per PowerShell zu entfernen.

    1: http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_8-windows_store/the-store-app-is-showing-update-1-and-when-i-click/893b31a2-8e01-4934-9db7-c996d4cabf44

  4. Anzeige

  5. André sagt:

    Apps kann man auch per DISM entfernen. Wie das geht hatte ich vor einiger Zeit bei mir im Forum erklärt. Damit kann man die alten Programmdateien löschen

  6. Pingback: [BLOCKED BY STBV] Microsoft: Windows 8 kommt im Oktober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.