Skype for Business (V1707): Anmeldung nicht möglich

Skype[English]Am 31. Juli 2017 scheint Microsoft den Skype for Business-Client unter Microsoft Office 365 auf Skype Version 1707 (Build 8326.2033) aktualisiert zu haben. Seit dieser Aktualisierung ist im deutschen Skype for Business keine Anmeldung mehr möglich.


Anzeige

Skype for Business Version 1707 (Build 8326.2062)

Im Rahmen der Office-Updates am 31. Juli/1. August 2017 ist auch der Skype for Business-Client aktualisiert worden. Bei Office 365 trägt der Skype for Business-Client nun die Version 1707 (im Current Channel) und weist die Build 8326.2062 auf.

Die Liste der am 1. August 2017 ausgerollten Updates hatte ich im Blog-Beitrag Microsoft Office-Updates 1. August 2017 veröffentlicht. Zusätzlich gab es für Windows 10 Version 1703 noch ein kumulatives Update (siehe Windows 10 V1703: Update KB4032188 (31. Juli 2017)). Die Updates für Skype for Business (Lync) vom 31. Juli 2017 hatte ich dagegen nicht thematisiert.

Kurz nach Veröffentlichung meines Office Blog-Beitrags gab es erste Rückmeldungen über Probleme. In diesem Kommentar schreibt Leser G2 (danke für die Hinweise):

Gestern hat sich zunächst bei mir dieses letztaktuelle W10-Update „2017-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4032188)“ gemeldet, dass es einen Reboot wolle … gesagt, getan.

Dann kam dieses Office 365-Update aus dem Current Channel („1707 – Build 8326.2062 (July 31, 2017)“) …

danach war die Oberfläche, die GUI des Skype for Business vollständig zerschossen. Keinerlei Reparaturversuche o. ä. brachten Besserung. Erst ein Downdate auf die „1706 Build 8229.2103 (July 19, 2017)“ liess das Skype f. B. wieder handhabbar werden hinsichtl. seiner Oberfläche.

Das direktere Downdate von 8326.2062 auf die vorige Current Channel Builds 8326.2059 (July 28, 2017) u. 8326.2058 (July 27, 2017) hatte keine positiven Effekte. Sprich, alles was mit der Version 1707 für Office 365 aus dem Current Channel zu tun hat, hat bei mir das Skype f. B. zerdeppert.

Kurz danach stieß ich dann bei Administrator.de auf diesen Beitrag, der nach meinem Bauchgefühl das gleiche Problem beschreibt.

bei einem unserer Rechner ist der Anmeldebildschirm von Skype for Business “verschwunden” (s. Screenshot). Bevor ich jetzt noch mal die ganze Office Suite neu installiere, frage ich euch, ob ihr dieses Phänomen und eventuell eine andere Lösung kennt, das Login-Fenster wieder sichtbar zu machen. Im Netz habe ich dazu leider nichts gefunden.
Office 2016 ist auf dem aktuellen Stand: Version 1707

Hier ist noch der Screenshot des beschädigten Anmeldefensters von Skype for Business:

Ich habe im Forenthread bei Administrator.de den Hinweis gegeben, ein Downgrade zu versuchen.

Der Skype-Anmelde-Bug ist bestätigt

Benutzer G2 hat inzwischen den Link auf diesen Microsoft-Support-Artikel als Kommentar gepostet (danke). Unter dem Titel Unable to log-in to Skype for Business Version 1707 (Build 8326.2033) and later for non-English users bestätigt Microsoft, dass es ein Anmeldeproblem bei allen Skype for Business-Clients unter Version 1707 (Build 8326.2033) gibt, falls keine englische Sprache eingestellt ist.


Anzeige

Der Fehler tritt beim Start von Skype for Business Version 1707 (Build 8326.xxxx) unter Windows 10 auf. Dann wird die oben im Screenshot gezeigte leere Anmeldeseite geöffnet und der Benutzer kann sich nicht mehr anmelden. Microsoft untersucht das Problem, eine Lösung wird nicht angegeben. Man kann nur auf die Skype-Version 1706 Build 8229.2103 (July 19, 2017) zurückgehen (siehe obigere Kommentar).


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Office, Update abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Skype for Business (V1707): Anmeldung nicht möglich


  1. Anzeige
  2. Sabine sagt:

    Vielen Dank für die Hilfe. Habe nun englisch eingestellt als Sprache und auf einmal geht’s.

  3. G2 sagt:

    Der Fehler sei lt. Microsoft ==> https://support.office.com/en-us/article/Unable-to-log-in-to-Skype-for-Business-Version-1707-Build-8326-2033-and-later-for-non-English-users-1bf5b2a5-e242-4111-9fae-772ad40be3c9?ui=en-US&rs=en-US&ad=US&fromAR=1 seit gestern gefixt, ich habe dann auch sofort die zuvor betroffene (deutsche) Current Channel-Installation aktualisiert – und tatsächlich funktioniert das Skype for Business nach Aktualisierung auf V1707, Build 8326.2070, 7. August 2017, wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.