Tarox Server/Workstations mit Intel® Optane™ Technologie

Kurze Meldung für Leute, die nach ‘schnellem Server-Blech’ Ausschau halten. Vom deutschen Hersteller Tarox ist mir gerade eine Presseinformation zur Ausstattung ihrer Server und Workstations zugegangen.


Anzeige

Die Tarox AG teilt in der Info mit, dass sie ihre Server und Workstations der Eigenmarke auf Kundenwunsch ab sofort mit einer neuen Klasse in der Speichertechnik aus: Intel® Optane™ stattet. Mit der Technologie erreichen die Systeme jetzt vor allem eine rasante Schnelligkeit.

Große Leistungssteigerung

Hersteller Intel liefert überzeugende Belege für die Leistungsfähigkeit der neuen Optane-Technologie in seiner Produkt-Datenbank Intel® ark. Bei der Gegenüberstellung seiner beiden Speicher Intel® SSD DC S3710 400 GB versus Intel® Optane™ SSD DC P4800X 375GB trat zutage:

  • Bei zufälligen Lesezugriffen kommt erstgenannte Technik auf 85.000 Iops, während das neue Medium mit einem Plus von 547 Prozent nun 550.000 Iops zulässt.
  • Bei zufälligen Schreibzugriffen liegen die Zahlen für Intel® Optane™ Technologie mit 500.000 Iops sogar 1.179 Prozent höher als bei der Intel® S3710 400 GB SSD mit 43.000 Iops.
  • Auch bei sequenziellen Lese- und Schreibzugriffen bringt im Vergleich SSD versus Intel® Optane™ die neue Technologie um jeweils mehr als 300 Prozent bessere Werte.
  • Im positiven Sinne geringer fallen dagegen im Test die Verzögerungszeiten (Latenzen) aus, bei denen Intel® Optane™ je mit mehr als 80 Prozent unter den Werten der Intel® SSD liegen.

Die neue Technologie erzielt diese fortschrittliche Leistung vereinfacht erklärt, weil gegenüber den nebeneinander angeordneten Speichern der Vorgänger-Generation bei Intel® Optane™ die Speichermedien quasi im dreidimensionalen Modell zusammengestellt sind. Zugriffe auf die enger beieinanderliegenden Datenträger gehen deutlich schneller vonstatten.

Die Arbeits- und Datenspeicher-Hierarchie habe sich „fundamental verändert”, argumentiert der Halbleiterhersteller aus Kalifornien: Die Kombination von einzigartigen Bausteinen biete durch ihr Zusammenwirken enorme Leistungseigenschaften und damit neue Möglichkeiten der Datenverarbeitung. Ob zur Systembeschleunigung oder rasantem Caching bis zu erweiterten Kapazitäten für Massenspeicher und Arbeitsspeicher. Die neuen Möglichkeiten ausnutzen setzt voraus, die Rahmenbedingungen optimal aufeinander abzustimmen.

Wer profitiert?

Von den Vorteilen der Intel® Optane™ Data Center SSDs als Systembeschleuniger in Servern profitieren laut Tarox vor allem Betreiber von Rechenzentren, Datenbanken oder Onlineshops. Auch für andere Bearbeiter und Verarbeiter großer Datenmengen dürfte die neue Speicher-Technologie interessant sein: in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, in Industrie, Handel und Dienstleistungs- branche, in Wissenschaftsinstituten an Hochschulen oder in Kreativbereichen wie Realfilm- und Gaming-Produktionen. Denn Tarox Server und Storage mit Intel® Optane™ verleihen Prozessen einen Schub. Sie ermöglichen gegenüber herkömmlichen SSDs bis zu mehr als 1.000 Mal schnellere Zugriffszeiten für Funktionen in Echtzeit.

Neben dem hohen Datendurchsatz sorgen geringe Latenzzeiten auch unter Volllast für eine belastbare Reaktionsfähigkeit. Die hohe Ausdauer und die langfristige Haltbarkeit der neuen Speichertechnologie stehen zudem für anhaltende und nachhaltige Funktionalität, Werterhaltung und Sicherheit – insbesondere zum Schutz von wichtigen Datensätzen in Unternehmen. „Die Werte sprechen für sich. Wer vergleichbare Systeme mit alter und neuer Speicher-Technologie gegenüberstellt, der weiß, welche Server und Storage künftig zu wählen sind”, sagt Dietrich Wormsbecher, Senior Consultant Server & Storage im Geschäftsbereich Tarox Systeme.

Die Tarox Workstations mit Intel® Optane™ zielen vor allem auf Kreative wie Konstrukteure, Ingenieure, Ärzte oder Architekten. Schnelle Zugriffe auf große Datenmengen erhöhen in der Projektarbeit die Produktivität. Geringe Latenzzeiten verkürzen Wartezeiten. Die robusten Speicher stehen für Langlebigkeit und Datensicherheit.


Anzeige

Die Fertigung im „built to order”-Verfahren nach Konfiguration von Kunden zählt Tarox zu den Spezialitäten der Eigenmarke. Passend zu den Produkten bietet der ganzheitliche IT-Lösungsanbieter aus Lünen eine kompetente Beratung und flexible Distribution, damit kleine und mittelständische Unternehmen optimal ausgestattet bleiben.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Geräte abgelegt und mit Geeräte verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.