Microsoft Office Patchday (2. März 2020)

[English]Am 2. März 2020 (erster Dienstag im Monat, Office Patchday) hat Microsoft einige nicht sicherheitsrelevante Updates für Versionen von Microsoft Office (diesmal nur für Office 2016 und 2013), die noch unterstützt werden, veröffentlicht.


Anzeige

Die Updates beziehen sich auf die installierbare MSI-Version von Office und werden über Windows Update bereitgestellt. Click-to-Run-Pakete erhalten Updates über andere Kanäle. Aus diesem Grund erscheint Office 2019 nicht mehr in der folgenden Liste, da dort nur noch Click-to-Run-Installer verfügbar sind. Microsoft listet die Updates auf dieser Seite auf.

Office 2016

Die Pakete werden automatisch über Windows Update verteilt, lassen sich aber auch über die verlinkten KB-Artikel als Download manuell herunterladen und installieren.

  • Update for Microsoft Office 2016 (KB4484247): This update fixes an issue in which you may receive an error message when you use an ADODB.Recordset object. The error may occur after you use a Recordset object, close it, and then use another Recordset object.
  • Update for Microsoft Office 2016 Language Interface Pack (KB4484136): This update improves translations for multiple language versions of PowerPoint 2016.
  • Update for Skype for Business 2016 (KB4484245): Updates Microsoft Skype for Business 2016 to version number 16.0.4978.1000.

Office 2013

  • Update for Skype for Business 2015 (KB4484097): Updates Microsoft Skype for Business 2016 to version number 15.0.5223.1000.

Ähnliche Artikel:
Microsoft Office Patchday (2. März 2020)
Microsoft Security Update Summary (10. März 2020)
Patchday: Updates für Windows 7/8.1/Server (10. März 2020)
Patchday Windows 10-Updates (10. März 2020)
Patchday Microsoft Office Updates (10. März 2020)


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Office, Update abgelegt und mit Office, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Microsoft Office Patchday (2. März 2020)


  1. Anzeige
  2. Bernard sagt:

    Hallo an alle,

    patchen die Updates KB4484267 und KB4484163 tatsächlich Fehler, oder installieren die nur einen gelben Nag-Screen oberhalb des Word-Arbeitsblattes?

    Wie kann man diesen Nag-Screen entfernen? Es nervt, dass man es jedes mal erneut machen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.