Firefox 75 und 68.7.0esr verfügbar

Mozilla[English]Die Mozilla-Entwickler haben zum 7. April 2020 die Version 75.0.0 und die Version und 68.7.0esr des Firefox-Browsers freigegeben. Es handelt sich um neue Hauptupdates für den Browser. Ergänzung: Informationen aus den Release Notes nachgetragen. Zudem wurde Tor aktualisiert.


Anzeige

Blog-Leser gliba hat in diesem Kommentar auf das Update des Browsers hingewiesen – vielen Dank dafür. Ich habe zum 7. April 2020 den Firefox in der portable Version getestet – die Version 75 wird mir angeboten.

Firefox 75.0.0

Die Release Notes geben an, dass die neue Hauptversion einen Reihe von Verbesserungen wie eine intelligentere und schnellere Suche beinhalten. Dazu wurde eine neue Adressleiste eingeführt.

  • Aufgefrischte Optik und Haptik: Die Adressleiste wird immer dann vergrößert, wenn eine Suche durchzuführen ist. Diese soll mit einer einzigen Ansicht mit größerer Schrift, kürzeren URLs, Anpassung an mehrere Größen und einer Verknüpfung zu den beliebtesten Websites die Suche vereinfachen.
  • Intelligentere Suchen: Wenn Nutzer nach einem Begriff suchen (zum Beispiel “Stehpult”), werden zusätzlich beliebte Schlüsselwörter, an die ein Benutzer vielleicht nicht gedacht hat, fett hervorgehoben angezeigt, um die Suche noch weiter einzugrenzen.
  • Top-Sites direkt zum Greifen nah: Mit einem einzigen Klick in der Adressleiste haben Nutzer Zugang zu den meistbesuchten Websites.

Als Neuerungen führen die Mozilla-Entwickler folgende Änderungen und Verbesserungen im Browser auf.

  • Die bereits oben erwähnt, verbesserte Suche für fFokussierte, saubere Suchergebnisse, die für kleinere Laptop-Bildschirme optimiert sind
  • Die Top-Sites erscheinen jetzt bei der Auswahl der Adresse
  • Verbesserte Lesbarkeit von Suchvorschlägen mit Schwerpunkt auf neuen Suchbegriffen
  • Die Vorschläge umfassen Lösungen für häufige Probleme mit Firefox

Unter Linux entspricht das Verhalten beim Klicken auf die Adressleiste und die Suchleiste jetzt anderen Desktop-Plattformen: Ein Einfachklick wählt alle ohne primäre Auswahl aus, ein Doppelklick wählt ein Wort aus und ein Dreifachklick wählt alle mit primärer Auswahl aus. Zudem werden folgende Änderungen aufgelistet

  • Der Firefox 74 speichert alle vertrauenswürdigen Web PKI Certificate Authority-Zertifikate, die Mozilla bekannt sind, lokal zwischen. Dies verbessert die HTTPS-Kompatibilität mit falsch konfigurierten Webservern und erhöht die Sicherheit.
  • Firefox ist jetzt zudem in Flatpak verfügbar, einer einfacheren Methode zur Installation und Verwendung von Firefox unter Linux.
  • Direct Composition wird für unsere Benutzer unter Windows integriert, um die Leistung zu verbessern und unsere laufende Arbeit zu ermöglichen, WebRender auf Windows 10-Laptops mit Intel-Grafikkarten auszuliefern.

Weitere Neuerung gibt es laut Release Notes für Enterprise-Umgebungen. Im Firefox 75 sind die auf dieser Webseite aufgeführten Sicherheitsfixes enthalten. Einige dieser Fixes werden als ‘Hoch’, andere als ‘Moderat’ eingestuft. Der Browser kann über das Hilfemenü und Über Firefox aktualisiert werden (hat hier problemlos funktioniert). Den neuen Firefox gibt es hier für verschiedene Plattformen auch zum Download. Alternativ kann man den Browserper FTP herunterladen.

Firefox 68.7.0esr

Zudem gibt es ein Update des Firefox 68.7.0esr, welches laut den Release Notes nur die Fixes für die auf dieser Seite beschriebenen Schwachstellen. Den Browser kann man per FTP herunterladen.

Tor-Browser 9.0.8

Es gibt die neue Tor-Bundle-Version 9.0.8 mit Sicherheitsfixes für den Firefox. Details lassen sich hier nachlesen.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Firefox abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Firefox 75 und 68.7.0esr verfügbar


  1. Anzeige
  2. Skytravel sagt:

    Noch eine Empfehlung nicht mehr auf die FTP Server verweisen sondern warten bis die Version offiziell auf der Webseite veröffentlicht ist und solange keine Release Notes verfügbar sind ist Firefox noch nicht veröffentlicht.

    Die Versionen auf den FTP Server sind für Entwickler für die Erweiterungen und Webseitenbetreiber gedacht die schon mal schauen möchten ob das alles auch mit einer zukünftigen Version noch passt bzw. angepasst werden muss.
    die Allgemeinheit auf eine Version die auf den FTP Servern liegt zu verweisen hallte ich für falsch auch wenn diese öffentlich zugänglich sind.

    Verstehe wieso nicht mein Firefox manuell upzudaten sonder lass ihn das alleine machen auf die paar Stunden unterschied kommt es auch nicht an.

    Naja ich verstehe schon die Webseiten Betreiber ich muss einer der Ersten sein die über ein neue Veröffentlichung des Firefox berichtet (obwohl noch nichts veröffentlicht ist) du sagst selber ohne Release Notes ist das alles nicht aber verweist selber auf die FTP Server.

  3. brume sagt:

    Auf einem offiziellen Downloadort
    https://www.mozilla.org/en-US/firefox/all/#product-desktop-release
    ist immer noch die 74.0.1.

    Dass er nur über FTP erhältlich ist, bedeutet, dass es noch Änderungen geben könnte. Also, besser noch warten mit herunterladen.

    Ups, da war jemand schneller … ;)

  4. Anzeige

  5. enrico_Mnch sagt:

    Ich mach das Update grundsätzlich händisch. Meistens nach der Meldung vom Firefox oder wenn Günter, wie heute, es meldet.
    Ich hab den Link
    https://www.mozilla.org/de/firefox/all/?q=German,%20Deutsch#product-desktop-release
    Dann speicher ich die Datei auf ein SD und starte es von dort aus das Update.
    Wenn wirklich mal das Programm nicht läuft, dann hol ich mir wieder die abgespeicherte alte Version.

  6. Mance sagt:

    Jetzt ist er offiziell da. Gerade über Hilfe suchen lassen, wurde angeboten und installiert.

  7. brume sagt:

    Der Firefox 75.0 ist ofiziell da!

  8. Anzeige

  9. Gerold sagt:

    Auch Thunderbird wurde aktualisiert, neue Version 68.7.0

  10. Gerold sagt:

    Neue Version 76 veröffentlicht, offizielle Releasenotes noch in Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.