Telekom: Störung im Mobilfunknetz (16.6.2020)

Im Mobilfunknetz der deutschen Telekom gibt es seit ca. 00:29 Uhr (16.6.2020)eine größere technische Störung, so dass Dienst nicht genutzt werden können. Kurze Info, was ich bisher weiß. Aktuell sollte sich die Situation wieder normalisieren. Ergänzung: Der mutmaßliche Grund ist bekannt.


Anzeige

Ich hatte es heute kurz im Radio mitbekommen – aber auch auf Twitter laufen seit heute Nacht die Meldungen ein.

Es gibt wohl bundesweit Störungen in der Telekom Infrastruktur. Eigentlich soll Festnetz nicht betroffen sein, aber obige Meldung – und der Kommentar hier – thematisiert das auch – kann aber jeweils Einzelfall sein.

Telekom-Störung 22.6.2020
Auf allestoerungen.de kann man den Verlauf sehr gut sehen – um 00.29 Uhr geht es die Nacht los, mit einem Peak am frühen Morgen. Aktuell klingt die Störung ab. Die Telekom bestätigt gerade, dass man eine Störung im Mobilfunknetz habe.

Ich habe auch den Hinweis gesehen, dass sich diese Störung nur auf LTE bezog. Vor wenigen Minuten hat die Telekom aber in nachfolgendem Tweet gemeldet, dass die Störung behoben sei.

Die Telekom schreibt, dass man mit Hochdruck an einer Lösung arbeite, vielleicht greifen die oben erwähnten Maßnahmen ja.


Anzeige

heise berichtet hier, dass auch die US-Tochter mit Störungen im Mobilfunknetz zu kämpfen habe. Ich hatte es vorhin bereits gesehen, Techcunch hat einen umfangreichen Artikel dazu veröffentlicht. Ergänzung: Der mutmaßliche Grund ist bekannt. Ich hatte im Hinterkopf schon geunkt ‚ist wohl ein Huawei 5G-Modem aus dem Rack gefallen‘, das aber hier nicht geschrieben. Nach den mir vorliegenden Informationen kam es bei der Integration von 5G-Komponenten in die Telekom-Infrastruktur zu den Problemen.

Was die Störung der T-Mobil-Tochter in den USA betrifft, habe ich keine Infos. Dort gibt es zur Zeit aber eine massive DDoS-Attacke auf alle Anbieter (siehe auch obigen Tweet). Hier und hier finden sich Videos und Fotos dieses Angriffs – siehe auch den nachfolgenden Kommentar zum Angriff.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Internet, Störung abgelegt und mit Mobilfunk, Störung, Telekom verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Telekom: Störung im Mobilfunknetz (16.6.2020)

  1. Dekre sagt:

    Na ja, zum Glück ging und geht Internet und Festnetz.
    Habe mich jetzt mal gerade angerufen. Das geht auch (wieder), telefoniere selten über Mobil.
    Es sieht aber alles nach einem Angriff aus.

  2. Doc WP sagt:

    Hier im Ruhrgebiet definitiv eine Großstörung im Festnetz. Beide VDSL Leitungen zur Praxis sind seit etwa 9.30 Uhr ausser Funktion und die Störungsmeldung sagt Flächenströrung bis 18.40 Uhr (komische Uhrzeit). Ich bin entsetzt, was alles in einer Praxis nicht mehr funktioniert, wenn kein Internet vorhanden ist. Einlesen von Versichertenkarten zum Beispiel. So was kommt direkt nach Stromausfall (häuft sich auch gegenüber früher), bei dem überhaupt gar nichts mehr geht.

    • Dekre sagt:

      Da habe ich oder wir in Berlin noch einmal Glück.
      Ja ja, mich wundert, dass Du entsetzt bist, was alles nicht mehr geht. Das ist generell bei Ausfall. Nun, ich habe gut reden. Die Strukturen sind absolut nicht auf einen Ausfall von Internet, Mobilfunknetz etc vorbereitet.
      Das kann schon lebensgefährlich sein und wenn nur für paar Minuten.

      Das Ganze muss dann auch wieder hochgefahren werden. Das dauert und kann in der Gegend wieder ggf. temporär einen Ausfall bedeuten.

      Viel Glück!

  3. Dekre sagt:

    Interessant, die von Günter genannte Ursache mit 5G-Systemen.

    Auf handelsblatt.de (bzw. -com) ist dieser interessanter Beitrag zu lesen:
    https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/ausschluss-von-netzausruester-armageddon-szenario-telekom-spielt-huawei-bann-durch/25918402.html

    (NB – Weiß aber nicht wie lange der Artikel kostenlos im Netz steht.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.