Windows 10: ISO-Refresh für Dezember 2020 (1809 – 20H2)

[English]Microsoft hat die ISO-Installationsabbilder für verschieden Windows 10 Versionen aktualisiert, so dass diese die kumulativen Updates vom 8. Dezember 2020 beinhalten. Die Abbilddateien stehen in Microsoft Visual Studio Subscription (MVS) – früher MSDN-Abo – zum Download bereit.


Anzeige

Die Kollegen von deskmodder.de haben in diesem Beitrag auf den Refresh hingewiesen. Ich habe mal in meinem Visual Studio Abonnement-Bereich nachgeschaut. Es stehen folgende Abbilddateien für Windows 10 1809 bis 20H2 zur Verfügung (die bei deskmodder angegebene ‚1609‘ habe ich nicht gefunden, auch eine 1607 gibt es nicht als Dec-Refresh).

Windows 10: ISO refresh media December 2020

Die ISOs tragen Titel wie ‘Windows 10 (consumer editions) version 2004 (updated Dec 2020)’ und weisen das Veröffentlichungsdatum 16. Dezember 2020  auf. Bei der Business-Editions sind folgende SKUs in der ISO enthalten:

Windows 10 Pro
Windows 10 Pro N
*Windows 10 Pro for Workstations
*Windows 10 Pro N for Workstations
Windows 10 Pro Education
Windows 10 Pro Education N
Windows 10 Education
Windows 10 Education N
Windows 10 Enterprise
Windows 10 Enterprise N
*Windows 10 Pro, version 1709 or newer, will need to be installed before using the Windows 10 Pro for Workstations product key to activate that edition.“

Bei der Consumer-Version sind folgende SKUs in der ISO enthalten:

Windows 10 Home
Windows 10 Home N
Windows 10 Core Single Language
Windows 10 Pro
Windows 10 Pro N
*Windows 10 Pro for Workstations
*Windows 10 Pro N for Workstations
Windows 10 Pro Education
Windows 10 Pro Education N
Windows 10 Education
Windows 10 Education N

Die Multi-Edition-Consumer-Medien benötigen einen Produktschlüssel, der spezifisch für die Edition in der Liste ist, die aktiviert werden soll. Wählen Sie auf dem Desktop die Schaltfläche Start > Einstellungen > Update & Sicherheit > Aktivierung. Wählen Sie Produktschlüssel ändern und geben Sie Ihren Produktschlüssel ein. Wenn der Schlüssel gültig ist, werden Sie aufgefordert, die Änderung der Edition zu bestätigen, und Windows führt sie dann für Sie aus. Alle aktualisierten ISO-Dateien tragen die Bezeichnung updated_dec im Dateinamen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit ISO, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.