IT-Störung bei Hermes (9. Okt. 2023)

Stop - PixabayBeim Paketversender Hermes gab es zum 9. Oktober 2023 eine massive IT-Störung, die Auswirkungen auf das Angebot hatte. Meinen Informationen nach war die Aufgabe von Paketsendungen am heutigen Montag nicht möglich. Ein Blog-Leser hat mich per Mail am Nachmittag informiert (danke dafür), ich bin aber unterwegs und kann es erst jetzt im Blog einstellen.


Anzeige

Auf der Statusseite von Hermes findet sich aktuell die nachfolgende Information zur Störung der IT:

Liebe Kundin, lieber Kunde,
aufgrund einer bundesweiten IT-Störung können derzeit keine Pakete im PaketShop abgegeben werden. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung des Problems.

Die Ursache für diese Störung ist derzeit unbekannt (bei Spiegel Online heißt es, dass eine VPN-Störung bei Vodafone den Fehler verursacht haben) – zumindest scheint es ein größeres Problem zu sein, denn der Fehler dauert jetzt bereits viele Stunden an. Laut allestoerungen.de gab es die ersten Meldungen ab 8:00 Uhr mit einem Peak gegen 14:00 Uhr. Betroffen ist wohl nicht nur die Paketannahme, sondern auch die Verfolgung. Es gibt auch Meldungen, dass Auslieferungen verzögert sind.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Störung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu IT-Störung bei Hermes (9. Okt. 2023)

  1. Herr IngoW sagt:

    Guten Abend
    Ich habe heute Nachmittag die selbe Benachrichtigung von der Herms-App, die ich auf dem Handy habe.
    Erstmal gleich das PW geändert (das hat funktioniert, im Account nicht in der App)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.