Betrug: Gefälschte ‘SHARP energie BVBA’-Rechnungen

Heute noch eine Warnung, die mir von der Firma Sharp zugegangen ist. Momentan versuchen Betrüger mit gefälschten Rechnungen, die ein Sharp-Logo tragen, Kunden zur Zahlung der geforderten Beträge zu bewegen.


Werbung



Darum geht es

Nach der Information der Firma Sharp werden derzeit bundesweit gefälschte Rechnungen für angeblich ausgeführte Wartungsarbeiten an Stromzählern verschickt. Ausgestellt sind diese Rechnungen, die im Briefkopf ein verfälschtes Logo von Sharp enthalten, von einer Firma „SHARP energie BVBA“ .

Die an Verbraucher versendeten Rechnungen zu Arbeiten an Stromzählern stammen nicht von den zu Sharp Deutschland gehörenden Firmen. Die zu Sharp Deutschland gehörenden Firmen Sharp Business Systems GmbH, Sharp Devices Europe GmbH und Sharp Electronics GmbH distanzieren sich nachdrücklich von den Vorfällen. Der Betrugsfall wurde bei der Polizei Peine bereits zur Anzeige gebracht.

Sharp bittet um Aufmerksamkeit im Hinblick auf Rechnungen mit dem Absender „SHARP energie BVBA“ über angebliche Servicekosten und rät dringend dazu, diese nicht zu bezahlen.

Polizei Peine warnt

Die Polizei Peine hat bereits am 1. Juni 2017 eine Pressemeldung veröffentlicht, in der vor dem Betrug gewarnt wird. Dort stellt man aber auf die Bevölkerung im Landkreis Peine ab – laut Sharp sollen die Rechnungen bundesweit verschickt werden.

Rechnungen einer Bremer Firma SHARP energie BVBA für angebliche Wartungsarbeiten an einem Stromzähler hängt bereits eine Zahlkarte an. Die Rechnungsempfänger werden aufgefordert, den Betrag auf ein Konto in Belgien zu überweisen.

Es wurde bislang in keinem der Betrugsfälle tatsächlich Arbeiten an den Stromzählern der Bewohner durchgeführt. Die Firma „SHARP energie BVBA“ in Bremen existiert nicht. Die Polizei warnt daher eindringlich davor, diese Rechnung zu bezahlen. Seitens der Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.