Windows 8-Upgrade: Keine Verbindung

Beim Upgrade von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 auf Windows 8 per Download-Assistent sollte dieser den ESD-Download durchführen. Bei einigen Benutzern klappt dies nicht, weil der Assistent keine Verbindung mit dem Microsoft-Server erhält.


Anzeige

Die Anfragen dümpeln an verschiedenen Stellen im Internet. Der Windows 8-Upgrade-Assistent meldet lapidar:

"Diese Info steht uns momentan nicht zur Verfügung. Mit dem Server konnte leider keine Verbindung hergestellt werden. Versuchen Sie es bitte später noch mal".

Könnte ein Serverproblem bei Microsoft oder etwas am eigenen PC sein. Da die betreffenden Benutzer aber per Browser ins Internet kommen, kann es eigentlich nicht am eigenen PC liegen. Andererseits ist es auch unwahrscheinlich, dass die Microsoft-Server tagelang ausgefallen sein sollen.

Ich habe ja Fremdvirenscanner oder den verwendeten Browser für eine mögliche Ursache gehalten. Da aber auch Benutzer mit Microsofts Security Essentials und Internet Explorer betroffen waren, war guter Rat teuer. Der einzige Ausweg, den man aufzeigen konnte, war der Hinweis, den Download auf einem anderen Rechner durchzuführen.

Nun bin ich durch Zufall als Moderator im Microsoft Answers-Forum auf eine mögliche Ursache gestoßen. In diesem Thread zum Thema berichtet ein Benutzer über seine Beobachtung. Beim Versuch, per Internet Explorer 8 die Windows 8-Webseite abzurufen, meldete sich plötzlich der Einwahlmanager, um eine 3G-Verbindung aufzubauen.

Der Benutzer hat per USB-UMTS-Modem die Verbindung aufgebaut, den Upgrade-Assistenten nochmals gestartet und dann den Download über die Breitbandverbindung (bei wieder getrennter 3G-Verbindung) fortgesetzt.

Und damit war die Sache klar: Der Upgrade-Assistent verwendet die Verbindungseinstellungen des Internet Explorer für den Internetzugang. Über die Schaltfläche Extras und den Befehl Internetoptionen lassen sich diese Einstellungen auf der Registerkarte Verbindungen einsehen.


Anzeige

Hier ist die Registerkarte auf meinem Windows 7-System zu sehen. Es ist keine Einwahlverbindung vorhanden. Sind Einwahlverbindungen konfiguriert, lässt sich über die Optionsfelder vorgeben, ob die Standardverbindung, eine Einwahlverbindung oder keine Verbindung für den Internetzugang zu verwenden ist. Hier sollte ggf. Immer die Standardverbindung wählen markiert sein. Falls also der Windows 8-Upgrade-Assistent eine fehlende Verbindung zum Server meldet, einfach die Verbindungseinstellungen des Internet Explorer überprüfen und ggf. eine Einwahlverbindung zum Beziehen des Upgrade-Keys verwenden. Der Download kann gemäß [2] über einen weiteren Assistenten per Breitbandverbindung erfolgen.

Ähnliche Artikel:
i: Windows 8 Upgrade: Schritt-für-Schritt – Teil 1
ii: Windows 8 Upgrade: Schritt-für-Schritt – Teil 2
iii: Windows 8 Upgrade: Schritt-für-Schritt – Teil 3

a: Windows 8 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 1
b Windows 8 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 2
c: Windows 8 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 3

d: Windows 8-Web-Setup, wie kann ich’s löschen?

Diagnoseartikel
1: Installations-FAQ & Diagnose, wenn das Windows 8 Setup stirbt … Teil 1 (Info zu Logs)
2: Windows 8 Installations-FAQ & Setup-Troubleshooting … Teil 2
3: Windows 8 Pro-Upgrade: Black Screen-Troubleshooter
4: Windows 8-Upgrade: Fehler beim Abrufen des Scanberichts
5: Windows 8: DVD-Laufwerke verschwunden
6: Windows 8: CPU-Kompatibilitätsprobleme beim Setup Teil 1
7: Windows 8: CPU-Kompatibilitätsprobleme – Teil 2
8: Log-Analyse bei missglücktem Windows 8 Upgrade
9: Windows 8: Upgrade will kein iso anlegen


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 8 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Windows 8-Upgrade: Keine Verbindung


  1. Anzeige
  2. Günter Born sagt:

    Noch ein Hinweis, der möglicherweise beim Fehler 0x80070001 hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.