Microsoft wird trotz Windows 10 Marktanteile verlieren

Microsoft hält mit seinem Windows-Betriebssystem ja über 90% Marktanteil und ist unangefochten Platzhirsch. Und noch kommt auch noch Windows 10, irgendwann. Trotzdem wird der Marktanteil sinken …


Anzeige

Sag nicht ich, sondern ein Analyst. Konkret heißt der Mann Bob O’Donnell, und ist ein prominenter  Technologie-Analyst. In einer Vorausschau für Investoren prognostiziert er, dass der Windows-Marktanteil von 90,4% auf dem Desktop-Markt bereits 2015 auf 88,7% sinken werde. Grund ist die steigende Nutzerzahl bei Googles Chromebooks und bei Apples Mac OS X-Systemen.

Die Vorhersage sieht Apple seinen Marktanteil bei Desktop-Systemen von 6,2% auf 6,9% in 2015 steigen. Und Google wird von 2,2 % Marktanteil 2014 auf 2,9 % in 2015 steigen. Ist aber alles nur eine Vorhersage – und Prognosen beim Wetter oder bei Marktanteilen sind mitunter schwierig, speziell, wenn die Aussagen die Zukunft betreffen. Oder wie seht ihr das? Trifft das Szenario ein?


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.