Erneut Android-Smartphones mit pre-installed Malware

Und täglich grüßt das Murmeltier! Schon wieder sind Smartphones aus China wegen vorinstallierter Android-Malware aufgefallen.


Anzeige

Sehr treue Blog-Leser mit gutem Gedächtnis erinnern sich noch an meinen Blog-Beitrag China-Phones mit Trojaner inklusive vor über einem Jahr. Es ging damals um das Star N9500, ein China-Clone des Samsung Galaxy S4, welcher z.B. ganz offiziell hier bei Amazon.de angeboten  wird (bei eBay scheint es raus geflogen zu sein).

Jetzt lese ich hier bei heise.de, das GData im aktuellen Mobile Malware Report erwähnt, dass erneut vorinstallierte Apps mit Malware auf Smartphones gefunden wurden. Manipulierte Facebook-Apps oder ähnliches wurden gefunden. GData geht davon aus, dass die Malware von Zwischenhändlern auf den Geräten installiert wird. Denn Xiaomi (MI3), Huawei (G510), Lenovo (S860) werden kaum solche Malware auf ihren Geräten installieren. Der GData-Report führt eine ganze Liste infizierter Modelle auf.

Aber auch No-Name-Geräte tauchen in der Liste der Verdächtigen auf. GData schreibt: Neben dem Star N9500, welches bereits 2014 untersucht wurde, sind das Star N8000 und das ICE FOX Razor dazugekommen. Bringt mich erneut zur Forderung, dass unter Android alle Apps (mit Ausnahme des Play Store) deinstallierbar sein müssten – und Android müsste die Integrität der vorinstallierbaren Apps per Google Play-Dienste überprüfen können. Das ist zwar kein unüberwindbarer Schutz, da auch das durch gefakte Komponenten ausgehebelt werden könnte. Aber die Anwender könnten zumindest einiges an Bloatware problemlos entfernen.

Ähnliche Artikel:
China-Phones mit Trojaner inklusive
Telefonieren Xiaomi-Smartphones “nach Hause”?
Von Android-Malware und Vodafone Router-Lücken
Android-Apps mit Bitcoin-Malware befallen
Android als Malware-Falle?
Android Sicherheitsfallen
Android: Gibt uns die nächste Sicherheitslücke im Media Server
Android: Sicherheitstechnisch total kaputt


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Android, Sicherheit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Erneut Android-Smartphones mit pre-installed Malware


  1. Anzeige
  2. Pingback: Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.