Slimjet-Browser in Version 13.0.3.0 aktualisiert

Die Entwickler des Google Chrome-Abkömmlings Slimjet haben den Browser bereits am 3. Februar 2017 auf die Version 13.0.3.0 aktualisiert.


Anzeige

Den Browser hatte ich letzte Jahr im Blog-Beitrag Angetestet: Der Slimjet-Browser, ein Chrome-Clone vorgestellt. In der Version 13.x wurde Slimjet auf den Code des Google Open Source Chromium-Browser Version 55 umgestellt. Aktuell ist Google Chrome dagegen bereits auf der Version 56.

In der Version vom 3. Februar 2017 wurde eine Sicherheitslücke geschlossen – die Versionsgeschichte ist auf dieser Webseite abrufbar. Ein Update wurde mit bereits in den letzten Tagen angeboten – allerdings hatte ich Probleme bei der Installation. Die portable Variante beherrscht, im Gegensatz zum Google Chrome, das Auto-Update. Da ich aber die Zustimmung über die Benutzerkontensteuerung beim ersten Installationsversuch verweigerte, kam der Browser “etwas außer Tritt”. Es wurde beim Aufruf immer die Versionsseite angezeigt. Erst ein erneuter Update-Versuch meinerseits schien das Problem zu fixen. Allerdings wurde mir die Aktualisierung erneut vor 2 Tagen angeboten.

Ich selbst nutze den Slimjet nur noch als Notnagel, da der von mir im Blog-Beitrag File-Lock-Bug im Slimjet-Browser Version 12.0.15.0 in meiner Umgebung (Windows 7 64 Bit) auch in der Version 13.0.3.0 nicht behoben ist. Das macht mir beim Erstellen von Blog-Beiträgen massiv Probleme.

Ähnliche Artikel:
Slimjet-Browser Version 12.0.15.0 freigegeben
Zertifikatfehler bei Google Chrome/Slimjet-Browser fixen
Slimjet-Browser: Weitere Updates fixen Zertifikateprobleme
Slimjet-Browser auf Version 12.0.12.0 aktualisiert – Zertifikatsfehler ausgemerzt
Angetestet: Der Slimjet-Browser, ein Chrome-Clone


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Slimjet, Update abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Slimjet-Browser in Version 13.0.3.0 aktualisiert


  1. Anzeige
  2. Thomas Bauer sagt:

    Vielleicht läßt sich ihr Blogfehler über die slimjet Einstellungen lösen oder versuchen sie mal die URL “slimjet://chrome-urls”. Da bekommen sie eine Liste aller internen Funktionen einschließlich der Debug Funktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.