Ärger mit Visual Studio Sicherheitsupdate KB4506161

Wie es ausschaut, gibt es Probleme mit der Installation des Sicherheitsupdate KB4506161 (für Microsoft Visual Studio 2010 Service Pack 1) auf Windows Server 2012 R2.


Anzeige

Woody Leonhard weist in nachfolgendem Tweet auf diese Installationsprobleme mit dem Sicherheitsupdate KB4506161 hin.

Woody führt einige Rückmeldungen von betroffenen Benutzern auf, wo das Update Probleme bei der Installation verursacht. Irgend jemand betroffen?


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Software, Update abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ärger mit Visual Studio Sicherheitsupdate KB4506161


  1. Anzeige
  2. Wolfgang Zweygart sagt:

    Ja, kann ich bestätigen.
    Habe das KB4506161 aus dem WSUS genommen.

    Viele Grüße
    Wolfagng Zweygart

  3. Arne Apel sagt:

    Hier ebenfalls. Zwei Maschinen mit 2012 R2. KB4506161 über WSUS. Error Code 66A

    Grüße
    Arne Apel

  4. Anzeige

  5. Rainer Stahl sagt:

    kann ich ebenfalls bestätigem. KB4506161 auf Windows Server 2012R2.

    Grüße

  6. Franz W. sagt:

    Hier auf Server 2008 R2
    Grüße

  7. Steffen sagt:

    Hier ebenfalls auf Server 2012R2.

  8. Stefan Somogyi sagt:

    Wir können dies bestätigen. Auf Server 2012 R2 besteht das Problem, wenn Visual Studio 2012 als Isolated oder Integrated Shell installiert ist. Im KB4506161 wird da aber drauf hingewiesen:

    This security update applies to Visual Studio 2010 Service Pack 1 except for Visual Studio Isolated and Integrated Shells.

    Trotzdem wird der Patch als required angegeben.
    Wir haben den KB4506161 aus der Verteilung entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.