Firefox Addons von AVG/AVAST wieder im Store

Mozilla[English]Die Antiviren-Addons von AVG und AVAST, die zu Beginn dieses Monats aus dem Mozilla-Addon-Store entfernt wurden, sind nun wieder da. Es scheint, dass der Hersteller die Probleme mit Mozilla gelöst hat.


Anzeige

Einige Hintergründe

Anfang dieses Monats habe ich im Blog-Beitrag Addons von AVG/AVAST im Firefox blockiert/entfernt berichtet, dass die Mozilla Entwickler die Firefox-Addons von AVG/AVAST aus dem Mozilla-Addon-Store entfernt hat. Es bestand der Verdacht, dass dies mit einem Artikel von Wladimir Palant zu tun haben könnte. Palant ist der Gründer von Adblock-Plus. Er hatte im Oktober 2018 dokumentiert, dass die AVAST Antivirenprodukte die Nutzer ausspionieren. In einer Stellungnahme hatte AVAST diese Spekulation aber in folgender Stellungnahmen als unzutreffend bezeichnet.

“Wir bieten unsere Avast Online Security und SafePrice Browser-Erweiterungen seit vielen Jahren über den Mozilla-Shop an. Mozilla hat vor kurzem seine Store-Richtlinien aktualisiert und wir arbeiten mit ihnen zusammen, um die notwendigen Anpassungen unserer Erweiterungen an die neuen Anforderungen vorzunehmen. Die Avast Online-Sicherheitserweiterung ist ein Sicherheitstool, das die Benutzer online schützt, auch vor infizierten Websites und Phishing-Angriffen. Es ist notwendig, dass dieser Dienst die URL-Historie sammelt, um die erwartete Funktionalität zu liefern. Avast tut dies, ohne die Identifikation eines Benutzers zu sammeln oder zu speichern.

Wir haben bereits einige der neuen Anforderungen von Mozilla implementiert und werden weitere aktualisierte Versionen veröffentlichen, die den neuen Anforderungen vollständig entsprechen und transparent sind. Diese werden wie gewohnt in naher Zukunft im Mozilla Store erhältlich sein.”

Es waren laut Hersteller also technische Probleme, die den vorübergehenden Rückzug aus dem Mozilla-Store erforderlich machten.

Die Addon sind wieder im Store zurück

Nun hat mich AVAST informiert, dass die AVG- und AVAST-Antiviren-Addons für Firefox wieder im Addon-Store von Mozilla sind. Die Browser-Erweiterungen Avast Online Security und AVG Online Security sind sowohl im Chrome-Store als auch im Mozilla-Store wieder verfügbar. Außerdem hat mir Avast ihre Datenschutzerklärung zugesandt:

“Der Datenschutz hat für uns höchste Priorität, und die Diskussion darüber, wie mit Daten am besten umgegangen werden kann, ist in der Technologiebranche noch nicht abgeschlossen. Wir haben nie Kompromisse bei der Sicherheit oder dem Schutz persönlicher Daten gemacht. Wir hören unseren Nutzern zu und erkennen an, dass wir mit unseren Nutzern transparenter darüber sein müssen, welche Daten für die Funktion unserer Sicherheitsprodukte notwendig sind, und dass wir ihnen die Wahl lassen müssen, ob sie ihre Daten weitergeben möchten und zu welchem Zweck.

Wir haben Änderungen an unseren Erweiterungen vorgenommen, einschließlich der Beschränkung der Nutzung von Daten, und diese Änderungen werden in unserer Datenschutzrichtlinie klar erläutert.

Unsere Browser-Erweiterungen Avast Online Security und AVG Online Security sind wieder (seit dem 17.12.) im Chrome-Store und im Mozilla-Store verfügbar. Es ist uns wichtig, dass die Benutzer verstehen, dass wir Bedenken hinsichtlich der Transparenz und der Datennutzung berücksichtigen und uns bemühen, in diesem Bereich besser zu werden und mit gutem Beispiel voranzugehen”.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Firefox, Software abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Firefox Addons von AVG/AVAST wieder im Store


  1. Anzeige
  2. Die/Das/Der Genderkrankheit*erIn sagt:

    Mozilla hat noch andere Probleme mit Add-Ons. Wenn man in Firefox bei den Erweiterungen nach “youtube musik download” sucht, erhält man ein paar Add-Ons zur Auswahl.
    Installiert man die und will bei Youtube dann Musik runterladen, geht es entweder nicht, oder die Firewall (Norton Security) schlägt Alarm, weil man auf irgendwelche Malware-Webseiten geleitet wird :-)

    Selbst ausprobieren
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/search/?q=youtube%20musik%20download&platform=WINNT&appver=73.0a1

    :-)

    • Ralf Lindemann sagt:

      Setz’ mal auf der verlinkten Ergebnisseite ein Häkchen bei „Nur empfohlene Add-ons“ anzeigen und installiere das Add-on, das übrig bleibt … Ach so, geht nicht, weil die Ergebnisseite dann leer ist. Keines der Add-ons wird empfohlen. Add-ons sind Erweiterungen, die in der Regel nicht von Mozilla kommen, sondern von Dritten. Hier sollte man grundsätzlich eher vorsichtig sein und nicht einfach irgendwas installieren, insbesondere dann, wenn es darum geht, Musik aus dem Internet herunterzuladen, die ggf. urheberrechtlich geschützt ist …

      Im Übrigen: Kein feiner Zug, auf Add-ons zu verlinken und zum Ausprobieren aufzufordern, die (laut deiner Aussage) auf Malware-Seiten weiterleiten …

      • Die/Das/Der Genderkrankheit*erIn sagt:

        Es ist ein Mozilla-Problem, denn die Add-Ons werden auf der Mozilla-Seite angeboten. Schau Dir den Link an.

        Im Übrigen: Ein ganz feiner Zug von mir, den Link gleich auch noch zu liefern, damit es einfacher geht, es selbst auszuprobieren.

    • Gerold sagt:

      Den schon probiert?
      https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/youtube_downloader_webx/

      Oder JDownloader2 benutzen, kann auch Videos herunterladen.

Schreibe einen Kommentar zu Die/Das/Der Genderkrankheit*erIn Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.