Schwachstelle in FortiOS patchen

Sicherheit (Pexels, allgemeine Nutzung)Im Firewall-Betriebssystem FortiOS von Fortinet gibt es gravierende Schwachstellen, die zudem auch FortiClient sind auch FortiSIEM, FortiWLM etc. betreffen. Der Hersteller hat eine Reihe an Sicherheitsupdates veröffentlicht, die auch die Schwachstelle in der cURL-Bibliothek beheben sollen. heise gibt in diesem Artikel einen Überblick über diese Schwachstellen, betroffene Appliances und die Sicherheitsupdates.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Update abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schwachstelle in FortiOS patchen

  1. michael sagt:

    You have ONE Job.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.