Windows-Fehler “PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA” acedrv09.sys

win7Gelegentlich werden Windows-Anwender durch einen nervigen BlueScreen geplagt. Nach einer gewissen Zeit steigt das System mit dem BlueScreen PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (Stop-Code 0x00000050 ) aus, wobei der Treiber acedrv09.sys als Ursache genannt ist. Zeit, einen kurzen Blick auf die Sachlage zu werfen.


Werbung



BlueScreen PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (Stop-Code 0x00000050)

Auf den Fehler bin ich kürzlich erneut in diesem Forenbeitrag aufmerksam geworden. Ein BlueScreen PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA oder der Stop-Code 0x00000050 weist auf einen Seitenfehler bei Speicherzugriffen hin, der meist durch fehlerhafte Treiber verursacht wird. Hier einmal ein Auszug aus einem solchen BlueScreen.

Im Abschnitt “Technical information” werden meist die Parameter des Stop-Codes (0x00000050) PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA aufgelistet. Und es sollte sich eine Zeile mit dem verantwortlichen Treiber finden. Ich habe hier einmal den Stellvertreter “Name.sys” im Screenshot eingesetzt.

Falls der BlueScreen zu schnell verschwindet, so dass man den obigen Fehler nicht sauber lesen kann, lässt sich in der Windows-Ereignisanzeige nachsehen, was den Bluescreen verursacht hat. Zudem finden sich in den am Artikelende verlinkten drei Beiträgen zur BlueScreen-Analyse Hinweise, wie der automatische Neustart nach einem BlueScreen abgeschaltet und die Ursache des BlueScreens mittels des Tools Nirsoft BlueScreen-Viewers ermittelt werden kann.

Wozu gehört der Treiber acedrv09.sys ?

Beim Treiber acedrv09.sys ist der Sachverhalt recht schnell aufgeklärt. Die Datei gehört zu einem Kopierschutz mit dem Namen “Protect Disc Helper”, der nach meinen Recherchen von einigen Spieleherstellern und Software-Entwicklern zum Schutz vor Raubkopien eingesetzt wird. Die Version 09 des Treibers ist schon recht alt und machte schon unter Windows 7 mächtig Probleme (siehe hier und hier).


Werbung – meine Windows 8.1 Titel –

Abhilfe in Sicht?

Der Hersteller der Kopierschutzsoftware hat diese Support-Seite aufgesetzt. Dort finden Endkunden zwei Download-Links, um den alten Treiber sauber vom System zu entfernen. Anschließend kann man ein zweites Paket herunterladen, um die aktuelle Fassung des Treibers installieren zu lassen.

Einzige Unbekannte ist das Verhalten der Anwendersoftware, die auf den Kopierschutz aufsetzt. Manche Anwendungen installieren möglicherweise beim nächsten Start wieder die alte Version des Treibers. Dann bleibt nur, den Hersteller der Software zu kontaktieren und nach einer Lösung zu fragen. Im Idealfall läuft die Software aber mit dem aktualisierten Treiber.

Ähnliche Artikel:
1: Windows BlueScreen-Analyse – Teil 1
2: Windows BlueScreen-Analyse – Teil 2
3: Windows BlueScreen-Analyse – Teil 3

4: Windows-Fehler: 0x000000ED (Unmountable-Boot-Volume)
5: Top 3 der Hardware-Defekte am Windows-PC lösen
6: Windows Blue Screen Critical_Structure_Corruption


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Windows-Fehler “PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA” acedrv09.sys

  1. Heidrun sagt:

    Hallo der Beitrag hilft mir sehr leider funktioniert die angegebene Website nicht haben sie vielleicht einen Link der funktioniert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.