Android 5.0-Screenrecording: Gratis-App ohne Limits


Anzeige

Wer auf seinem Android-Smartphone Screenabläufe im Video aufzeichnen will, kann zu Recording-Apps greifen. Im heutigen Blog-Beitrag stelle ich euch eine App für Android 5.0 vor, die ein Screenrecording ohne Root und ohne sonstige Limitierungen ermöglicht und die zudem noch gratis ist.

Bisher war es so, dass Screenrecording unter Android ein kniffeliges Thema war. Man brauchte Apps und meist ein gerootetes Gerät. Ich habe einige Apps getestet und auf ungerooteten Geräten als unbrauchbar aussortiert. Und wenn eine App mal mehr schlecht als recht lief, waren Zeitlimitis für Aufnahmen oder Wasserzeichen in den Versionen, und es gab nur den Umstieg auf eine kostenpflichtige App. Wer einmalig einen kurzen Clip aufzeichnen wollte, für den war das keine Lösung.

Für meine Bedürfnisse hatte ich das Thema Screenrecording unter Android kürzlich im Artikel Screen-Recording unter Android und iOS angerissen. Mit der Veröffentlichung von Lollipop wird das aber einfacher, denn es gibt eine Screenrecording API in Android 5.0. Bei xda-developer.com gibt es nun diesen Thread zum Thema. Der tcheschische Entwickler Syntaxer hat die Gratis-App Unlimited Screen Recorder für Android 5.0 freigegeben.

Diese kann Videos des Screens mit unlimitierter Länge aufzeichnen (solange der Speicher auf der SD-Karte reicht) und läuft ohne Root. Hier die Features:

Features
★ Completely free
★ Unlimited video recording
★ No watermarks
★ Simple to use – one touch recording
★ Optimized for performance

Momentan findet man die App, selbst bei Eingabe des korrekten Namens in der Play Store-Suche nur auf den hinteren Plätzen (Google müsste da mal die Suche verbessern). Daher hier der Google Play Store-Download-Link.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Android, Scanner, Foto, Video, Video/Foto/Multimedia abgelegt und mit Android, Lollipop, Screen Recording verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.