Windows-Update KB4055038 für Epson-Matrixdrucker Bug

Windows Update[English]Microsoft hat am 21. November 2017 das Update KB4055038 für diverse Windows-Versionen freigegeben. Dieses fixt den Drucker-Bug, der Matrixdrucker von Epson am Drucken hindert.


Anzeige

Worum geht es?

Beim Patchday am 14. November 2017 wurden auch Updates für Windows 7 bis Windows 10 ausgeliefert, die diverse Sicherheitslücken schließen sollten. Wer dieses Updates vom 14. November 2017 installierte, konnte anschließend unter Windows 7 bis Windows 10 keine Ausdrucke mehr auf Epson Nadeldruckern (Matrixdrucker) anfertigen.

Ich hatte den Bug im Blog-Beitrag Fix: Windows (Nov. 2017) Updates killen Epson Matrixdrucker angesprochen und in diversen weiteren Beiträgen (siehe Linkliste am Artikelende) auch Workarounds vorgeschlagen. Das Problem wurde recht schnell durch Microsoft anerkannt und man versprach einen Fix.

Windows-Update KB4055038 korrigiert Druckerbug

Blog-Leser Smiler wies in diesem Kommentar bereits auf das Windows-Update KB4055038 hin (danke dafür). Das Update vom 21. November 2017 ist für Windows 7 SP1, Windows 8.1 sowie für Windows Server 2008 und Windows Server 2012 verfügbar. Laut Microsoft fixt es folgendes Problem:

This update addresses an issue that prevents some Epson SIDM (Dot Matrix) and TM (POS) printers from printing on x86-based and x64-based systems.

Das Update adressiert also den Printer-Bug bei Epson Matrix-und POS-Druckern auf Windows-Systemen. Davon sind Windows-Systeme betroffen, auf denen folgende Updates installiert wurden.

  • 2017-11 Monthly Rollup – KB4048958 (Windows 8.1, Windows Server 2012 R2 Standard)
  • 2017-11 Security-only update – KB4048961 (Windows Server 2012 R2 Standard, Windows 8.1)
  • 2017-11 Monthly Rollup – KB4048957 (Windows 7)
  • 2017-11 Security-only update – KB4048960 (Windows 7)
  • 2017-11 Monthly Rollup – KB4048959 (Windows Server 2012)
  • 2017-11 Security-only update – KB4048962 (Windows Server 2012)

Das Update wird über Windows Update verteilt, steht aber auch im Microsoft Update Catalog zum manuellen Download und zur Installation zur Verfügung.

Installiert erst das deinstallierte Rollup vom 14.11.2017 und dann das neue Korrektur-Update. Damit sollte es wieder möglich sein, die oben genannten Updates vom 14. November 2017 auf den genannten Maschinen zu installieren (und dann das Update KB4055038 nachinstallieren), um, z.B. in Praxen, Nadeldrucker von Epson wieder ansteuern zu können. Ein entsprechendes Update für die diversen Windows 10 Versionen habe ich (bis auf die V1703, siehe Linkliste) bisher noch nicht gefunden. Falls euch etwas diesbezüglich unter die Augen kommt, könnt ihr ja einen Kommentar hinterlassen.

Anmerkung: Es klang in den Kommentaren schon an, ich würde noch einige Tage warten und hier schauen, ob Kollateralschäden gemeldet werden. Neben langer Installationszeit habe ich nachfolgend gelesen, dass das Update mit dem Fix einen anderen Drucker blockiert habe. Kann aber ein Einzelfall gewesen sein. Beachtet auch den Kommentar in diesem Beitrag, der auf andere betroffene USB-Geräte verweist.

Ähnliche Artikel:
Microsoft bestätigt Epson Drucker-Bug: Fixes & Workarounds
Fix: Windows (Nov. 2017) Updates killen Epson Matrixdrucker
Microsoft November 2017-Update-Installationsprobleme
Windows 10 V1703: Update KB4055254 fixt Epson Drucken-Bug


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Update, Windows 7, Windows 8.1, Windows Server abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Windows-Update KB4055038 für Epson-Matrixdrucker Bug


  1. Anzeige
  2. Max sagt:

    Ich habe kein Epson Drucker. Sollte ich das Update auch Installieren?

  3. M. Jurk sagt:

    Würde evtl. zur Vorsicht raten: Endlose Installationsschleife, mehrfacher Neustart nötig, Dymo-Labeldrucker wollte nach dem Update nicht mehr, einige Systemprozesse sind auch jetzt noch deutlich verlangsamt (Datenextraktion aus Datenbank, Softwarestarts) und das obwohl ich nicht mal einen Epsondrucker nutze! (WIN 7)

  4. Anzeige

  5. Martin Jetter sagt:

    Vielen Dank für die Infos,
    auch ich betreue ein Opfer dieses Bugs.
    Bitte bleiben Sie am Ball!

  6. Patrick sagt:

    Für Win 10 1703 gibt es bereits ein Update: https://www.catalog.update.microsoft.com/Search.aspx?q=KB4055254

    Für 1709 nicht.

    Grüße
    Patrick

  7. Mia sagt:

    Noch mal eine Rückmeldung:
    Das Update KB4054022 beendete am 13.12.17 endlich meine Druckerprobleme unter Win 10 Pro.

    Frohe Festtage
    Mia

Schreibe einen Kommentar zu Max Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.