Windows 10 V1903: Update KB4497936 killt die Sandbox

[English]Windows 10 May 2019 Update (Version 1903) wird mit einem Sandbox-Modus geliefert. Aber dieser Sandbox-Modus schlägt für viele Benutzer mit dem Fehler 0x80070002 (eine Datei konnte nicht gefunden werden) fehl.


Anzeige

Der Windows 10 Sandbox-Mode

Microsoft hat im Dezember 2018 die Windows Sandbox vorgestellt (siehe mein Blog-Beitrag Windows 10 bekommt Sandbox für Anwendungen). Es handelt sich um eine isolierte, temporäre Desktop-Umgebung, in der Benutzer nicht vertrauenswürdige Software ausführen können, ohne Angst vor nachhaltigen Auswirkungen auf das System zu haben. Jede in Windows Sandbox installierte Software bleibt nur in der Sandbox und kann den Host nicht beeinträchtigen. Sobald Windows Sandbox geschlossen wird, wird die gesamte Software mit all ihren Dateien und Status dauerhaft gelöscht. Jedes Mal, wenn die Windows Sandbox ausgeführt wird, stellt diese eine saubere Installation von Windows bereit.

Optional Windows Features

Die Windows Sandbox ist Teil von Windows 10 Pro und Enterprise und kann als Feature installiert werden. Windows Sandbox wurde in Windows 10 Pro oder Enterprise Insider Build 18305 oder höher eingeführt – ist also auch Teil des Windows 10 Mai 2019 Updates (Version 1903).

Die Windows Sandbox aktiviert Hyper-V, was bedeutet, dass andere Virtualisierungslösungen wie VirtualBox und VMWare nicht gleichzeitig auf dem Computer verwendet werden können.

Sandbox stürzt mit Error 0x80070002 ab

Leider scheint sich die Windows Sandbox zum permanenten Problembär zu avancieren. Bereits im Januar 2019 hatte ich vor einem folgenschweren Update gewarnt, welches die Sandbox brickte (siehe Windows 10: Update KB4483214 killt die Sandbox). Gut, das war damals eine frühe Insider Preview-Build und zur Final würde es besser werden.

Aber bereits Wochen vor der Freigabe von Windows 10 Version 1903 machten Benutzer beim Testen der Insider Preview die Erfahrung, dass die Windows Sandbox wieder kaputt war. Sobald fremde Sprachpakete installiert wurden (ist in einem nicht englischsprachigen Windows 10 der Fall), stützt die Windows Sandbox beim Start mit dem Fehlercode 0x80070002 (ERROR_FILE_NOT_FOUND’) ab. Und seit ein paar Tagen gibt es viele Berichte über diesen Fehler für Windows 10 V1903 final. Hier ist ein solcher Foreneintrag:

I have Virtualization enabled in Bios, enable Windows Sandbox on Windows Features, restart laptop.

Open Windows Sandbox, wait a little to open, then give me this error 0x80070002. Did a google search for the error but didn’t found this error related to Windows Sandbox.

I’m using an Windows AMD64 Architecture, 12GB of RAM, Samsung SSD 860 Evo mSATA.

Auch in deutschen Foren häufen sich die Fehlerberichte – auf meinen heise-Artikel gab es die Kommentare hier und hier zu obigem Fehler). Auf reddit.com gibt es diesen Thread.

Eine Websuche wird die Benutzer wahrscheinlich zu Bullshit-Seiten wie dieser Website führen und eine Lösung versprechen. Das sind aber nur Fake-Seiten, deren Ziel es ist, unerfahrenen Benutzern Auto-Reparatur-Tools  anzudrehen. Halten Sie Ihre Finger von solchen Werkzeugen und Webseiten fern.

Der Hintergrund für die Fehlermeldung ist eine fehlende Datei, die wahrscheinlich in einem Sprachpaket referenziert wird. Ergänzung: Ich habe es auf einer eigenen Maschine mit Windows 10 Pro getestet. Dort ist Build 18362.116 installiert, weil ich KB4497935 wegen der Update-Optionen Problematik (Windows 10 V1903 und die fehlenden Update-Pausierungs-Optionen) testweise deinstalliert habe.


Anzeige

Windows Sandbox Error 0x80070002

Entweder hängt die Sandbox-App, oder sie liefert mir den Fehler aus obigem Screenshot. Der Hinweis aus dem nachfolgenden Kommentar, dass das möglicherweise gefixt sei, ist unzutreffend.

Microsoft bestätigt den Fehler

Microsoft hat diesen Fehler auf seiner Windows 10 Version 1903 Statusseite im Abschnitt Bekannte Probleme (known issues) bestätigt.

Windows Sandbox may fail to start with error code “0x80070002”

Windows Sandbox may fail to start with “ERROR_FILE_NOT_FOUND (0x80070002)” on devices in which the operating system language is changed during the update process when installing Windows 10, version 1903.

Betroffene Clients sind Windows 10, Version 1903. Der Fehler wurde mit dem Windows 10 Insider Preview Update KB4497936 eingeführt. Microsoft arbeitet an einer Lösung und schätzt, dass eine Lösung Ende Juni verfügbar sein wird.

Ähnliche Artikel:
Windows 10 bekommt Sandbox für Anwendungen
Windows 10: Update KB4483214 killt die Sandbox


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Virtualisierung, Windows 10 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Windows 10 V1903: Update KB4497936 killt die Sandbox


  1. Anzeige
  2. Christian sagt:

    Zwischenzeitlich wurden bereits nachfolgende Patches im Slow und Release Preview Ring ausgerollt:

    UPDATE 5/19: We have released Build 18362.116 (KB4505057)
    UPDATE 5/24: We have released Build 18362.145 (KB4497935)

    Habe aber noch nicht getestet, ob der Fehler behoben wurde…

  3. Günter Born sagt:

    @Fidi Ralala: Dein Statement zur Europawahl habe ich jetzt zwei Mal gelöscht.
    Es herrscht zwar Meinungsfreiheit und ich habe mit deiner Aussage als solches grundsätzlich auch kein Problem! Aber das hier ist ein technischer Blog – dein Kommentar hatte rein gar nichts mit dem obigem Thema zu tun. Das ist nicht zielführend und bringt keinem Blog-Leser in Bezug auf die Thematik etwas. Daher wird so etwas gelöscht!

    Ich werde dies auch in Zukunft rigoros handhaben – der Blog soll nicht zur digitalen Müllhalde für Politikverdrossene verkommen. Ich hoffe auf dein Verständnis – danke.

    Und falls dieses Verständnis nicht vorhanden sein sollte: Spare dir die Mühe, hier zu posten. Die SPAM-Einstellungen filtern mir das zuverlässig heraus.

  4. Anzeige

  5. Hans Albert sagt:

    Ich erhalte jetzt 1.7.2019 folgendes: Error 0xc0370106. der computer oder container wurde unerwartet beendet.
    gibt es weitere Info’s

  6. Hans Albert sagt:

    Info zu meinem System:
    Microsoft Windows 10 Pro
    10.0.18362 Build 18362
    Intel(R) Core(TM) i7-4790 CPU @ 3.60GHz, 3601 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
    Ram 8GB
    Bei MS tut sich anscheinend zum Problem SANDBOX garnichts!!!

  7. Hans Albert sagt:

    Nach dem Update kb4505903 zeigt die sandbox nicht mehr Error 0xc0370106 sondern wieder Error 0x80070002. MS macht sich langsam lächherlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.